Abo
  • Services:

Handys und Frauen: Der kleine Unterschied

Studie verrät, was das schöne Geschlecht von Mobiltelefonen erwartet

Frauen rücken immer stärker in den Fokus der Handyhersteller, weichen ihre Wünsche doch ein wenig von denen der Männer ab. Sie bevorzugen Klapphandys, halten damit Kontakt zu ihrer Familie und individualisieren sie. Ein Teil der Frauen gibt es am liebsten auch gar nicht aus der Hand. Zu diesem Schluss kam eine Studie des amerikanischen Telefonanbieters Sprint.

Artikel veröffentlicht am , yg

Bei über zwei Dritteln der Frauen steht ein Klapphandy ganz hoch im Kurs, ein Riegelhandy begeistert noch ein Fünftel aller Handy-Käuferinnen. Die gängige Farbauswahl zwischen Silber und Schwarz stellt Frauen nicht unbedingt zufrieden. So wünscht sich das weibliche Geschlecht Handys in Knallpink und anderen verrückten Farben. 70 Prozent schreiben regelmäßig Kurznachrichten an die Lieben, 61 Prozent fotografieren Kind und Kegel damit im Urlaub. Außerdem haben beispielsweise 37 Prozent der Frauen ihr Handy immer griffbereit, Männer sind da mit 30 Prozent ein wenig zurückhaltender.

Stellenmarkt
  1. HYDAC INTERNATIONAL GmbH, Großbeeren
  2. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford

Ganz im Trend liegt die Möglichkeit, ein Handy zu individualisieren. Zwei Drittel der Frauen tun es, weil es ihnen Spaß macht, knapp die Hälfte der Frauen will sich damit von anderen abheben. Interessantestes Ergebnis der Studie: Auf die Frage, was Frauen am liebsten ganz persönlich gestalten, um aufzufallen, lag der PC-Bildschirm ganz vorn: 68 Prozent tauschen die Standardanzeige durch eigene Fotos für Hintergrund und Bildschirmschoner aus. Auf Platz 2 landete das Mobiltelefon, das 56 Prozent der Befragten gern individuell aufhübschen. An dritter Stelle - und das scheint so verblüffend wie unsinnig - wurde die persönliche Frisur genannt.

Auch die Klingeltöne haben es dem weiblichen Geschlecht angetan: Während sich 42 Prozent der Männer für Klingeltöne interessieren, tun dies 54 Prozent und damit mehr als die Hälfte aller Frauen. 81 Prozent verstehen es, auf diese Art ihr Handy aus der Masse abzuheben, bei Männern verspüren nur 75 Prozent diesen Drang. Die US-Studie Women in a Wireless World stellt Sprint als PDF-Datei zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  2. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  3. 229,99€
  4. ab 19,99€

Jakob Bundesbein 02. Aug 2006

Ich finde, mann und frau kann mit Handys auch ganz nette Filmchen realisieren. So wie...

Bibabuzzelmann 23. Jul 2006

Lol, da hast du dir ja richtig Mühe gegeben...ich konnts grad noch so lesen....werds mal...

der retter 23. Jul 2006

der beste beweis dafür, dass man witze nicht nur schlecht erzählen, sondern auch...

Wyv 22. Jul 2006

Wenn man sein Handy als Asessoire ansieht, ist ein man mit einem Klapphandy sicher nicht...

Angel 21. Jul 2006

Dabei sind die meisten Riegel-Handys doch so klein, dass man als Mann mit Männerfingern...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi Thermal angesehen

Die Anafi Thermal kann dank Wärmebildsensor Temperaturdaten von -10 bis 400° Celsius messen.

Parrot Anafi Thermal angesehen Video aufrufen
Programmierer: Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert
Programmierer
Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert

Der nun offiziell beendete GPL-Streit zwischen Linux-Entwickler Christoph Hellwig und VMware zeigt eklatant, wie schwer sich moderne Software-Entwicklung im aktuellen Urheberrecht abbilden lässt. Immerhin wird klarer, wie derartige Klagen künftig gestaltet werden müssen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Urheberrecht Frag den Staat darf Glyphosat-Gutachten nicht publizieren
  2. Vor der Abstimmung Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13

Audiogesteuerte Aktuatoren: Razers Vibrationen kommen aus Berlin
Audiogesteuerte Aktuatoren
Razers Vibrationen kommen aus Berlin

Hinter Razers vibrierenden Kopfhörern, Mäusen und Stühlen steckt eine Firma aus Berlin: Lofelt produziert die Aktuatoren, die durch Audiosignale zur Vibration gebracht werden. Die Technik dahinter lässt sich auch auf andere Bereiche anwenden, wie wir uns anschauen konnten.
Von Tobias Költzsch

  1. Onlineshop Razer schließt belohnungsbasierten Game Store
  2. Raptor 27 Razer stellt seinen ersten Gaming-Monitor vor
  3. Turret Razer stellt offizielle Tastatur und Maus für Xbox One vor

Verschlüsselung: Ärger für die PGP-Keyserver
Verschlüsselung
Ärger für die PGP-Keyserver

Die Schlüsselserver für PGP sind so ausgelegt, dass sie fast alles ungeprüft akzeptieren. Das führt zu zahlreichen Problemen, zuletzt wurden die Keyserver aufgrund von Angriffen mit vergifteten Schlüsseln immer unzuverlässiger.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. OpenPGP/GnuPG Signaturen fälschen mit HTML und Bildern
  2. GPG-Entwickler Sequoia-Projekt baut OpenPGP in Rust

    •  /