• IT-Karriere:
  • Services:

Deliwin wirft del.icio.us vom Browser in den Systray

Social-Bookmarking-Verzeichnis dem Browser entrissen

Für MacOS X gibt es aus Italien schon seit einiger Zeit mit Delibar eine Software, die den Social-Bookmark-Manager del.icio.us aus dem Browser entführt und auf dem Desktop platziert. Mit Deliwin hat Fabio Trabucchi die Software nun auf Windows portiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Deliwin
Deliwin
Deliwin packt den Zugang zu den del.icio.us-Bookmarks in den Systray. Von dort aus werden die eigenen Stichworte, die man den Adressen zuordnete, als Basis für die Darstellungshierarchie genutzt. Dies ist eigentlich nicht im Sinne der Philosophie von del.icio.us - dort wird gerade auf ein geordnetes Einordnen verzichtet und die Adressen nur mit Hilfe von selbst erstellbaren Schlagworten eingeordnet.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hannover

Die Deliwin-Macher nutzten die Eingabereihenfolge dieser Stichworte nun, um die Bookmarks in Haupt- und Untergruppen zu ordnen. Navigiert wird über ein Aufklappmenü.

Deliwin
Deliwin
Del.icio.us bietet die Möglichkeit, auf einer webbasierten Oberfläche Bookmarks anzulegen und mit Stichworten, so genannten Tags, zu versehen. Die verschlagworteten Seiten können von den anderen Teilnehmern auch durchsucht werden und bieten so den Grundstock für einen von den Anwendern selbst erstellten Index besonders interessanter Seiten.

Die Suchbegriffe können auch in so genannten "Bundles" zu Gruppen zusammengefasst werden, so dass die Bookmarks sortiert werden können. Das übliche Ordner-Sortiersystem findet man bei del.icio.us nicht.

Die Windows-Software Deliwin ist ungefähr 4,9 MByte groß.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. 4,63€
  3. (-10%) 31,49€

Frell 21. Jul 2006

Das Sommer ist, die Nachrichten-Qualitaet abnimmt und der Schreiber es vermutlich selbst...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
    Pixel 4a im Test
    Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

    Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
    2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
    3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
    Der bessere Ultrabook-i7

    Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
    2. Ryzen Pro 4750G/4650G im Test Die mit Abstand besten Desktop-APUs
    3. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott

      •  /