Kabel Deutschland liefert Filme und Pornos über Pay-Per-View

Select KINO soll Premiere und Videotheken Konkurrenz machen

Kabel Deutschland bietet seinen Digitalkabelkunden ab sofort die Möglichkeit, Filme im Pay-per-View-Verfahren zu sehen. Dafür fällt außer dem Filmpreis keine Abo-Verpflichtung oder ein Grundpreis außer der normalen Kabelgebühr an. Damit macht KD nicht nur Premiere, sondern auch Videotheken Konkurrenz.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Angebot nennt sich "Select KINO" und soll aus aktuellen Filmtiteln bestehen. Die Filme sollen ab sechs Monaten nach Kinostart per Abruf geordert werden können. Auch Hardcore-Pornos werden angeboten.

Stellenmarkt
  1. Software Tester (m/w/d)
    GVV Versicherungen, Köln
  2. Berufseinstieg SAP-Berater*in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg, Frankfurt, Wetzlar, Köln, Stuttgart
Detailsuche

Bestellen kann der Kunde per Internet und Telefon; ab Herbst 2006 soll zusätzlich eine SMS-Bestellung ermöglicht werden. Der Preis pro Film liegt bei 3,- Euro, eine Aktivierungsgebühr wird nicht erhoben und ein Abo ist nicht erforderlich.

Im Angebot sollen bis zu 15 Kinofilme sein. Zum Start kommt "Krieg der Welten", "King Kong" oder "Wallace & Gromit - Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen". Das aktuelle Programm kann auf www.kabeldeutschland.de abgerufen werden. Außerdem veröffentlicht Kabel Deutschland sie in der "TV Digital" (Kabel Digital Ausgabe).

Außerdem bietet Kabel Deutschland seinen Kunden auch Hardcore-Pornos über den Dienst "redXclub" an. Auch hier ist der Preis pro Film zu zahlen. Die Altersangabe wird vor der Freischaltung im so genannten Express-Ident-Verfahren geprüft. Erst dann erhält der Kunde einen Identifizierungscode. Außerdem muss er an der Kabelbox den Jugendschutz-PIN eingeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


FranUnFine 24. Jul 2006

Da fragst du dann wieder die falsche. Ist aber das einzige Angebot, was ich kenne.

Martin F. 21. Jul 2006

Gibt doch nur positive …

graf porno 21. Jul 2006

Na klar! Oder kennst du einen Ort, wo man Titten sehen kann, ohne dafür zu bezahlen? Nur...

graf porno 21. Jul 2006

Ja, sind die gleichen. Treten auch gleich auf. Einmal als Videothek und ein anderes mal...

Lümmelschüttler 21. Jul 2006

Und in Rheinland-Pfalz erst... wenn ich auf handy anrufe höre ich, nachdem der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. Roku Streambar: Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
    Roku Streambar
    Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro

    Roku kommt nach Deutschland und bringt parallel zu externen Streaminggeräten auch eine Soundbar, um den Klang des Fernsehers aufzuwerten.

  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks: Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
    Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks
    Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro

    Die Fire-TV-Sticks von Amazon bekommen Konkurrenz. Roku kommt nach langer Wartezeit mit seinen Streaming-Geräten nach Deutschland.

  3. Diablo 2 Resurrected im Test: Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden
    Diablo 2 Resurrected im Test
    Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden

    Gelungene Umsetzung für Konsolen, überarbeitete Grafik und Detailverbesserungen: Bei Diablo 2 Resurrected herrscht Lange-Nacht-Gefahr.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /