Abo
  • Services:
Anzeige

S.T.A.L.K.E.R. - THQ widerspricht Gerüchten

Verspäterer Shooter wird auf der Games Convention zu sehen sein

Dank der ständigen Verspätungen und Veränderungen des Shooters "S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl" hat in den letzten Tagen wieder ein Gerücht die Runde gemacht. Angeblich soll das Spiel wieder nicht auf der Games Convention zu sehen sein.

Stalker (PC)
Stalker (PC)
Entsprechenden Berichten hat THQ aber mittlerweile widersprochen. Stalker werde definitiv auf der vom 24. bis 27. August 2006 in Leipzig stattfindenden Spielemesse gezeigt. Gegenüber Golem.de hieß es, dass man sehr zufrieden mit der aktuellen Entwicklung des Spiels beim ukrainischen Spielestudio GSC GameWorld sei. Am Stand der Dinge habe sich nichts geändert, es würden weiterhin Fehler ausgemerzt und die Spielbalance verbessert.

Anzeige

Zur Games Convention soll eine aktuelle Entwicklungsversion gezeigt werden. Ob - wie bereits zur Games Convention 2004 - auch auf der diesjährigen Messe wieder mehrere Rechner zum Spielen im Netzwerk aufgebaut werden, wurde seitens THQ noch nicht angegeben. 2005 hatte THQ Stalker gar nicht in Leipzig gezeigt, auf der E3 in Mai 2006 in Los Angeles war es allerdings wieder zugegen.

Am aktuellen Veröffentlichungszeitraum wird THQ zufolge nicht gerüttelt, es bleibt bei Anfang 2007.


eye home zur Startseite
FranUnFine 24. Jul 2006

Das war Romero, nicht Carmack....



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  3. PHOENIX CONTACT Software GmbH, Lemgo
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 6,66€
  2. (-10%) 53,99€
  3. (-58%) 24,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  2. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  3. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  4. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  5. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  6. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  7. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  8. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  9. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  10. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Schau dir doch an, wie Björn im Norwegischen...

    lear | 09:25

  2. Re: HomePod vs Echo

    Kleba | 09:24

  3. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    ChMu | 09:24

  4. Re: "Versemmelt"

    Kleba | 09:22

  5. Re: Müll aus Deutschland

    DebugErr | 09:22


  1. 09:02

  2. 19:05

  3. 17:08

  4. 16:30

  5. 16:17

  6. 15:49

  7. 15:20

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel