Abo
  • Services:
Anzeige

Panasonic: Budgetfreundliche Kamera mit Bildstabilisator

Lumix FX3 mit 6 Megapixeln und 3fach-Zoom

Mit der kompakten Lumix FX3 bietet Panasonic ab Herbst 2006 auch eine günstige Kamera mit 6 Megapixeln Auflösung und 3fach-Zoomobjektiv mit optischem Bildstabilisator an. Die Makrogrenze beginnt bei 5 cm Motivabstand.

Panasonic Lumix FX3
Panasonic Lumix FX3
Die Brennweite des FX3-Objektivs liegt bei 35 bis 105 mm (äquiv. KB) mit Anfangsblendenöffnungen von F2,8 bis F5,0. Durch die Bildstabilisation sollen unverwackelte Freihand-Aufnahmen mit um bis zu drei und mehr Stufen längeren Belichtungszeiten möglich sein.

Anzeige

Die Kamera arbeitet mit einen 5-Punkt-Autofokus, der sich auf einen schnelleren 3-Punkt- oder einen 1-Punkt-Autofokus umschalten lässt. In schlechten Lichtsituationen nutzt die Kamera ein Hilfslicht zur Scharfstellung.

Panasonic Lumix FX3
Panasonic Lumix FX3
Das 2,5-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 115.000 Pixeln und kann auf Kosten der Akkulaufzeit stärker beleuchtet werden. Ein spezieller Modus sorgt wahlweise für eine Neuausrichtung der Flüssigkeitskristalle, damit das Kamera-Display beispielsweise beim Hochhalten noch abgelesen werden kann. Nach einem optischen Sucher hält man vergebens Ausschau.

Die Empfindlichkeit lässt sich zwischen ISO 100, 200, 400, 800 und 1600 einstellen. Die Belichtungszeiten rangieren von 1/2000 bis 60 Sekunden. Die Auslöseverzögerung ohne die Zeit, die der Autofokus zum Scharfstellen benötigt, beziffert Panasonic mit 0,009 Sekunden.

Panasonic: Budgetfreundliche Kamera mit Bildstabilisator 

eye home zur Startseite
schnongsman 02. Aug 2006

hi, irgendwo im menü kann man doch die nummerierungsfunktion ändern, möglicherweise hat...

Linguist 20. Jul 2006

Gerade im Digitalkameramarkt ist es weit verbreitet, die Bezeichnungen kontinentweise zu...

häh? 20. Jul 2006

Was hat der Bildstabilisator mit dem Rauschverhalten zu tun?

Fotoman 20. Jul 2006

Die Megapixel sind eher Nebensache. Wichtig ist ein großer Chip und ein große Objektiv...

Arno Nym 20. Jul 2006

Positiv sehen. Mit einem eingeblendeten Alter kann man wunderbar sein Eheweib ärgern...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. flexis AG, Chemnitz
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. Landratsamt Starnberg, Starnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Was hat das mit IT zu tun? (KT)

    ryght | 18:58

  2. Re: So ein Schwachsinn!

    teenriot* | 18:58

  3. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    PineapplePizza | 18:55

  4. Re: Betriebssysteme

    elcaron | 18:55

  5. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    quineloe | 18:54


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel