Abo
  • Services:

Web-Proxy Squid 2.6 erschienen

Squid 3 ist bereits in Arbeit

Die Entwickler des Web-Proxy Squid feiern den zehnten Geburtstag ihres Projekts mit der Veröffentlichung der Version 2.6. Diese bringt zwar einige neue Funktionen mit sich, ist allerdings auch die letzte Veröffentlichung der Serie 2.x. An Squid 3 wird bereits kräftig gewerkelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Squid 2.6 setzt auf die Code-Basis von Squid 2.5, kommt aber mit einigen Erweiterungen und neuen Funktionen daher, die in den letzten drei Jahren entstanden sind und nicht mehr in Squid 2.5 integriert wurden. Eine weitere Veröffentlichung der Serie 2.x ist nicht geplant, Bugfix- und Sicherheitsaktualisierungen ausgenommen.

Stellenmarkt
  1. degewo netzWerk GmbH, Berlin
  2. Hilger u. Kern GmbH Industrietechnik, Cham (Schweiz)

Die neue Version ersetzt Squid 2.5, das nicht länger gepflegt wird. Die Entwickler empfehlen daher allen Nutzern den Umstieg auf Squid 2.6.

In der Version 2.6 wurden unter anderem die Konfiguration und der Code für die Modi Reverse-Proxy und Transparent-Proxy überarbeitet sowie Unterstützung für WCCPv2, epoll (Linux) und kqueue (FreeBSD) integriert. Auch werden nun ETag- und Vary-HTTP-Header unterstützt, zudem gibt es Verbesserungen bei der Authentifizierung und der Windows-Unterstützung.

Die Änderungen im Detail listet das Changelog auf, der Download von Squid 2.6 ist unter squid-cache.org möglich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Vergleichspreis 265,99€)
  2. 269€ (Vergleichspreis 319€)HP Pavilion 32
  3. 3,82€

Areo 20. Jul 2006

www.handcraftedsoftware.org

Slice 20. Jul 2006

Der Squid ist ein HTTP- und FTP Proxy Caching server der häufig genutzte Daten an...


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Quartalsbericht Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
  2. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  3. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


      •  /