Abo
  • Services:

Deutschland: Mehr verkaufte Handys als Einwohner

Mehr als 80 Millionen Handys bis 2006 erwartet

Für Ende 2006 prognostiziert eine Studie, dass es in Deutschland mehr Handys als Einwohner geben wird. Dann soll die Marke von 80 Millionen verkauften Mobiltelefonen deutlich überschritten werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Bereich Marketing und Anzeige der Axel Springer AG hat den Marktbericht "Telekommunikation 2006" veröffentlicht. Demnach wird erwartet, dass bis Ende 2006 mehr als 80 Millionen Mobiltelefone in der Bundesrepublik in Umlauf sein werden. Derzeit leben 82,4 Millionen Menschen in Deutschland.

Die überwiegende Mehrzahl der Mobilfunkkunden setzt weiterhin auf GSM-Netze. Bis Jahresfrist soll es lediglich 9 Millionen UMTS-Nutzer geben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 3,49€

testuser 20. Jul 2006

Es ist halt einfach _handy_ zu benutzen ;)

ich bin es 19. Jul 2006

Tochter: 2 PPC-Verträge Ehefrau: 2 PPC-Verträge ich: 2 PPC-Verträge + 2 Verträge via...

Bibabuzzelmann 19. Jul 2006

Naja, ich kenne auch Leute, die mehrere haben....für alle Bereiche(Arbeit/Freizeit...

seth 19. Jul 2006

Naja, wenn jeder ein paar trägt, dann sind es zwangläufig doppelt so viele. Allerdings...

pOooooo 19. Jul 2006

touchééééééé


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    •  /