Abo
  • IT-Karriere:

Sonys Blu-ray-Disc-Brenner kommt im August

BWU-100A beschreibt Blu-ray Disc, DVDs inkl. DVD-RAM sowie CDs

Bis jetzt sind nur wenige Blu-ray-Disc-Brenner im Handel erhältlich. Die meisten Hersteller werden mit ihren bis zu 50 GByte Daten speichernden Laufwerken erst im August 2006 auf den Markt kommen - so auch Blu-ray-Disc-Miterfinder Sony mit seinem BWU-100A.

Artikel veröffentlicht am ,

Der nun angekündigte Blu-ray-Disc-Brenner, kurz BD-Brenner, von Sony ist für den Einbau in PCs gedacht und wird dort an die IDE-Schnittstelle (Parallel ATA/ATAPI) angeschlossen. Sonys BWU-100A beschreibt einfache (25 GByte) und zweilagige (50 GByte) Blu-ray-Scheiben mit bis zu doppelter Schreibgeschwindigkeit, was sowohl für die einmalig als auch wiederbeschreibbaren Blu-ray Discs gilt.

BD-Brenner Sony BWU-100A
BD-Brenner Sony BWU-100A
Stellenmarkt
  1. Consors Finanz BNP Paribas, München
  2. über experteer GmbH, Nürnberg

Bei DVD-R- und DVD+R-Medien erreicht das Laufwerk ein bis zu 8faches, bei zweilagigen DVDs ein bis zu 4faches und bei DVD-RW und DVD+RW ein maximal 6faches bzw. 8faches Tempo. Auch DVD-RAMs können beschrieben werden, Gleiches gilt für einmalig (bis zu 32fach) und mehrmalig (max. 12fach) beschreibbare CD-Rohlinge.

Gelesen werden BD-ROMs mit bis zu doppelter Geschwindigkeit. Bei DVDs und CDs erfolgt das Auslesen mit 8facher respektive 32facher Geschwindigkeit. Die Zugriffszeiten gibt Sony wie folgt an: 210 ms bei BD-ROM, 170 ms bei DVD-ROM und 160 ms bei CD-ROM.

Laut Hersteller soll der interne BD-Brenner BWU-100A ab Mitte August 2006 ausgeliefert werden. Den US-Preis beziffert Sony mit rund 750,- US-Dollar. Die beiliegende Blu-ray-fähige Wiedergabe-, Brenn- und Videoschnittsoftware stammt von Cyberlink.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 12,99€
  2. (-84%) 5,75€
  3. 137,70€
  4. 43,99€

Bibabuzzelmann 20. Jul 2006

Ich hab hier noch nen Artikel gefunden, aber von Seiten MS, in dem steht, dass die BDs...

Billiam 20. Jul 2006

Ich bin erstaunt, dass der Brenner ja sehr langsam ist was das Brennen normaler DVDs...

So nie 20. Jul 2006

Tja, das macht hier eigentlich immer ein unerkannter Sonymaulwurf, der unheimlich...

Bibabuzzelmann 19. Jul 2006

Der Bibabuzzelmann hat gelesen, dass dank des Windows Codecs für HDDVD(war das so ?*g...

Bibabuzzelmann 19. Jul 2006

Glaub bei 2 facher Geschwindigkeit brennt das Teil 9MB/Sekunde....kann aber auch falsch...


Folgen Sie uns
       


FX Tec Pro 1 - Hands on

Das Pro 1 von FX Tec ist ein Smartphone mit eingebauter Hardware-Tastatur. Der Slide-Mechanismus macht im ersten Kurztest von Golem.de einen sehr guten Eindruck.

FX Tec Pro 1 - Hands on Video aufrufen
Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /