Abo
  • Services:
Anzeige

CinemaNow: Film-Downloads für herkömmliche DVD-Player

Preise für die Download-DVDs starten bei knapp 9 US-Dollar, was umgerechnet 7 Euro zzgl. Steuer beträgt. Dazu kommen die Kosten, die der Kunde für den Ausdruck der "mitgelieferten" DVD-Hülle und den Rohling selbst hat. Berücksichtigt werden muss dabei jedoch, dass in den USA die Preise für Spielfilm-DVDs mitunter über denen in Deutschland liegen.

CinemaNow-CEO Curt Marvis sieht seinen Film-Download-Dienst durch das neue Angebot deutlich verbessert und bezeichnet den Start der Beta-Phase als historischen Moment, da man nun eine treibende Kraft im Bereich der digitalen Videodistribution sei. CinemaNow wurde 1999 gegründet, zu den Investoren zählen u.a. Microsoft, Lionsgate, Cisco Systems und Blockbuster.

Anzeige

Auf Nachfrage von Golem.de hieß es seitens des deutschen Anbieters in2movies, dass die Möglichkeit, Filme auf DVD zu brennen und auf handelsüblichen DVD-Playern abspielen zu können, äußerst wichtig sei. Noch hat in2movies Derartiges allerdings nicht für seinen eigenen Dienst angekündigt. In2movies-Geschäftsführerin Dr. Kathrin Brunner dazu: "Beim Brennen der Filme auf DVD ist zu bedenken, dass die Filme jeweils in das DVD-Format umgewandelt werden müssen, was Qualitätseinbußen mit sich bringt. Wenn sich jedoch ein Industriestandard etabliert, der diese Qualitätsaspekte berücksichtigt, ist in2movies sehr aufgeschlossen, diese Möglichkeit ebenfalls anzubieten."

Allerdings sind die von in2movies selbst zum Download angebotenen Filme von ihrer versprochenen DVD-Bildqualität zum Start des Dienstes im April 2006 noch weit entfernt gewesen. "Sollte die Einhaltung von Qualitäts- und Sicherheitsstandards gewährleistet sein, könnte dies auch für uns sehr interessant sein", hieß es weiter seitens in2movies. Im Moment setzt das Unternehmen eher daran, seine Inhalte direkt vom PC zum Fernseher zu bekommen - etwa per Viiv-PC und WLAN-Brücke.

 CinemaNow: Film-Downloads für herkömmliche DVD-Player

eye home zur Startseite
M.Kessel 21. Jul 2006

Du hast Recht. Solange immer noch ein Kopierschutz drauf ist, ist ein so "hoher" Preis...

blacky 20. Jul 2006

Das andere wiederum ist. Wenn du Sprachen entfernst die du nicht brauchst...

blacky 20. Jul 2006

Das mag stimmen.. aber wenns um Downloads geht muss man nunmal min. Europaweit agieren...

blacky 20. Jul 2006

Du musst das Positiv sehen... wenns bei denen ist, wills bei uns bestimmt auch schon...

NN 19. Jul 2006

denke auch normales CSS


Jan Schejbal / 19. Jul 2006

Gute Idee - deswegen wird's nix



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Hamburg
  2. Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG), Bad Nenndorf
  3. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg im Breisgau
  4. KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main, München, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)

Folgen Sie uns
       


  1. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott

  2. Samsung

    Erste Details zum Galaxy S9

  3. Cyber Monday

    Streiks an drei Amazon-Standorten

  4. Echo Show vs. Fire HD 10 im Test

    Alexa, zeig's mir!

  5. Apple

    Teure Lederhülle für iPhone X deckt Mikrofon ab

  6. Notruf

    Siri ruft unnötig die Feuerwehr

  7. Netzneutralität

    US-Behörde FCC will Internetprovidern alles erlauben

  8. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  9. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  10. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

  1. Re: Steht auf meiner Weihnachtswunschliste.

    Markus08 | 10:28

  2. Re: Generelles Problem

    DarkWildcard | 10:28

  3. Re: Mehr als 640 Kilobyte Speicher braucht kein...

    neocron | 10:27

  4. Re: Lootboxen der 90er und 2000er

    daviedave | 10:27

  5. Re: komisch demokratie

    Menplant | 10:26


  1. 10:39

  2. 10:30

  3. 10:20

  4. 08:55

  5. 07:41

  6. 07:30

  7. 07:12

  8. 17:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel