Abo
  • Services:

Lightroom Beta - Foto-Software auch für Windows da

Fertige Version von Lightroom für Windows und MacOS X kommt Ende 2006

Adobe hat das RAW-Bildbearbeitungswerkzeug Lightroom erstmals als Beta-Ausführung in einer Windows-Version veröffentlicht. Noch unterscheiden sich die Lightroom-Varianten für Windows und MacOS X, sollen aber bis zur Final angeglichen werden. Lightroom konzentriert sich auf die Verarbeitung von RAW-Bilddaten und bietet dazu passende Funktionen für die Bildbearbeitung.

Artikel veröffentlicht am ,

Besonders stolz zeigt sich Adobe von der modularen Bedienoberfläche in Lightroom, was eine leichtere Steuerung der Software verspricht. Damit wendet sich der Softwarehersteller von seiner bisherigen Oberflächengestaltung ab. Besonders viel Wert wurde auf die Bildanzeige gelegt, wobei es einige Werkzeuge zur Ausschnittvergrößerung, Objektiv- und Farbkorrektur, zum Bildvergleich und Durchsuchen größerer Bildmengen gibt.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Regensburg
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Stuttgart, Ellwangen

Bei der Bildbearbeitung bleiben die originalen Bilddateien unangetastet und es werden lediglich Kopien in Lightroom verwaltet. Beim Import kann man das Bildmaterial wahlweise auch in Adobes Digital Negative Format (DNG) konvertieren. Derzeit unterstützt Lightroom nach Adobe-Angaben mehr als 120 RAW-Formate.

Die Windows-Version von Lightroom basiert im Kern auf der Beta 3 für MacOS X, bietet aber noch nicht alle Funktionen. So fehlen noch die Webmodule, die Musikfunktion in Diashows, die Lights-Out-Funktion sowie die automatische Erkennung von Kameras und Speicherkarten. Zudem kommt es beim Farbausdruck noch zu Problemen und die Geschwindigkeit der Software soll noch recht zäh sein.

Die Beta von Lightroom für Windows XP mit Service Pack 2 steht ab sofort zum Download bereit. Bereits seit rund einem Monat gibt es die Lightroom Beta 3 bereits für die Mac-Plattform. Die fertige Version will Adobe Ende 2006 auf den Markt bringen, nannte aber noch keine Preise.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 7,99€
  2. 14,99€
  3. (-74%) 7,77€

Doc Braun 13. Nov 2006

Hab mir die neuste Version drauf gepackt, ich fand das Programm sehr komplex, hab es...

GUI Toolkit 19. Jul 2006

Danke


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 9 - Hands On

Samsung hat das neue Galaxy Note 9 vorgestellt. Wir konnten uns das Smartphone vor der Vorstellung bereits anschauen.

Samsung Galaxy Note 9 - Hands On Video aufrufen
Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /