Abo
  • Services:

Microsoft übernimmt Winternals Software

Sysinternals-Tools gehen an Microsoft

Microsoft hat das US-Unternehmen Winternals Software übernommen, das eine Systemwiederherstellungs- und Datensicherungssoftware für Unternehmen anbietet. Außerdem bietet das Unternehmen auf der bekannten Website Sysinternals zahlreiche kostenlose Werkzeuge und Hilfestellungen an.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft will die Werkzeuge auch weiterhin anbieten und so den Kunden die Möglichkeit geben, Windows-Betriebssysteme zu analysieren und - so zumindest die Microsoft-Lesart - die Total-Cost-of-Ownership der Systeme gering zu halten.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Winternals wurde 1996 von Mark Russinovich und Bryce Cogswell gegründet. Russinovich wird Microsofts Platforms & Services Division unterstützen, während Cogswell in das Windows Component Platform Team als Softwarearchitekt eintreten wird.

Finanzielle Details der Übernahme wurden nicht mitgeteilt. Wie Microsoft Winternals-Produkte und Technologien in ein Leistungsportfolio einbinden will, prüft der Konzern noch.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 35,99€
  4. 3,49€

Stefannnnnn 09. Nov 2006

Nun haben wir den salat. Systeminternals.com (die jetzt auf ms.com weiterleitet) hat...

slider 19. Jul 2006

;) "[...] HTTP Error 403.2 - Forbidden: Read access is denied. Internet Information...

Geist 19. Jul 2006

Die nuten Betriebssysteme?! LOL

Deamon_ 19. Jul 2006

Russinovic hat schon einige Sicherheitslücken und Rootkit Funktionen im WinOS entlarvt...

pal05 19. Jul 2006

Bevor nur ein MS Mitarbeiter da Hand anlegt, das ganze vielleicht noch auf .NET portiert...


Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /