Abo
  • Services:

Neue Vorabversion von Windows Vista

Release Candidate 1 von Windows Vista kommt im dritten Quartal 2006

Microsoft hat nach der Beta 2 eine neue Vorabversion von Windows Vista veröffentlicht. Teilnehmer des Windows Vista Technical Beta-Programms, ausgewählte TAP-Kunden sowie MSDN- und TechNet-Abonnenten können die neue Version ab sofort herunterladen.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows Vista
Windows Vista
Windows Vista Build 5472 soll zahlreiche Verbesserungen bringen, die allesamt auf Rückmeldungen zur Beta 2 beruhen. Insgesamt verspricht Microsoft eine höhere Stabilität und Zuverlässigkeit des Windows-XP-Nachfolgers. Tester und Entwickler für Anwendungen oder Treiber können mit einer aktualisierten Version ihre weitere Arbeit fortsetzen.

Im dritten Quartal 2006 soll der Release Candidate 1 von Windows Vista erscheinen, der dann auch wieder für die Allgemeinheit zur Verfügung gestellt wird. Anfang Juni 2006 veröffentlichte Microsoft die Windows Vista Beta 2, die jedoch seit Anfang Juli 2006 nicht mehr verfügbar ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€
  2. 116,75€ + Versand
  3. 105,85€ + Versand

demon driver 20. Jul 2006

Es ist leider wahr - bestimmte Anwendungsgebiete wie die Digitalfotografie (neben...

Hansi Ball 19. Jul 2006

Mei, mei, die Vista Beta Zwei: Macht sich gleich mal mit fast 7 GB auf der Platte breit...

pool 19. Jul 2006

Ist garnet nicht ein Codename für ein Palm Betriebssystem? ;-) :-P

testuser 19. Jul 2006

viel Geld mehr Geld viel mehr Geld noch mehr Geld noch viel mehr Geld zu viel Geld...

Sascha H. 19. Jul 2006

Das ist korrekt, die Aussage von golem, dass diese Version für Technet und MSDN Kunden...


Folgen Sie uns
       


4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test

Lohnen sich 4K-Projektoren für unter 2.000 Euro?

4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
    Ryzen 5 2600X im Test
    AMDs Desktop-Allrounder

    Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
    2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
    3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
    Xbox Adaptive Controller ausprobiert
    19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

    Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
    Von Andreas Sebayang

    1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
    2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
    3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

      •  /