Abo
  • Services:

Freies Java im Juni 2007?

Komplette Freigabe braucht länger

Erste Teile des Java-Quelltextes könnten im Juni 2007 veröffentlicht werden, sagte Sun-CTO Robert Brewin gegenüber Infoworld.com. Die komplette Veröffentlichung werde allerdings mehr Zeit in Anspruch nehmen. Suns CEO Jonathan Schwartz hatte auf der JavaOne 2006 versprochen, eine freie Java-Version zu veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Erste Teile von Java könnten im Juni 2007 als Open Source veröffentlicht werden, erklärte Brewin gegenüber Infoworld. Die Veröffentlichung soll jedoch stufenweise erfolgen, es gebe eine Menge Code, der komplett geprüft werden müsse. Zumindest die Java Virtual Machine, die Laufzeitumgebung, der Web-Services-Stack und die Swing-Komponenten könnten nach Brewins Ansicht veröffentlicht werden. Zudem sei geplant, die virtuelle Maschine, Swing sowie die Laufzeitumgebung in einem Zug freizugeben.

Suns CEO Jonathan Schwartz hatte auf der JavaOne 2006 eine freie Java-Version versprochen. Simon Phipps, Chief Open Source Officer bei Sun, kündigte im Juni 2006 an, dass ein Open-Source-Java nicht mehr lange bräuchte. Wenige Tage später revidierte er diese Aussage jedoch - er sei falsch zitiert worden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. (-68%) 12,99€
  4. (-76%) 11,99€

fu 23. Sep 2006

und was ist daran bitteschön nicht auszuhalten? keine Ahnung haben, aber Hauptsache mal...


Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
    Battlefield 5 im Test
    Klasse Kämpfe unter Freunden

    Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

    1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
    2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
    3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

      •  /