Abo
  • Services:

Iomega REV - Laufwerke mit verdoppelter Kapazität

Schreib- und lesekompatibel zu alten REV-Medien

Mit nur 35 GByte Speicherplatz wurden Iomegas REV-Wechsellaufwerke für Backups für heutige Festplatten-Speicherkapazitäten recht knapp bemessen. Mit seiner zweiten REV-Laufwerksgeneration schafft es Iomega nun immerhin auf 70 GByte und hofft, damit für den Einsatz in kleinen und mittleren Unternehmen interessanter zu werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue "Iomega REV 70GB Backup Drive" gibt es sowohl als externe USB-2.0- als auch als interne ATAPI-Ausführung. Neben den neuen 2,5-Zoll-Medien mit 70 GByte Speicherplatz liest und beschreibt es auch die bisherigen 35-GByte-REV-Disketten. Iomega scheint also aus dem Debakel bei den ZIP-Laufwerken gelernt zu haben, bei denen in der Regel eine neue Laufwerksgeneration die vorherigen Medien nur noch lesen, aber nicht mehr beschreiben konnte.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Iomega bewirbt REV vor allem als schnellere und sichere Alternative zu Bandspeichern. Die neue REV-Laufwerksgeneration soll Transferraten von bis zu 30 MByte/s bieten, bei den Vorgängern waren es noch max. 25 MByte/s. Mit der Datenkompression durch die mitgelieferte Software EMC Retrospect sollen bis zu 140 GByte auf eines der 70-GByte-Medien passen. Die Daten sollen bis zu 30 Jahre lang - ein Schätzwert - sicher auf REV gespeichert sein.

Das "Iomega REV 70GB USB 2.0 Backup Drive" sowie das "Iomega REV 70GB ATAPI Backup Drive" sollen inklusive einer 70-GByte-REV jeweils rund 580,- Euro kosten - die Auslieferung an den Handel hat Iomega zufolge bereits begonnen. Einzelne 70-GByte-Medien sollen rund 75,- Euro und ein Paket mit vier REV-Kassetten für rund 340,- Euro verkauft werden. Die weltweite Garantie beträgt jeweils drei Jahre. Im Laufe des Jahres werden laut Iomega dann noch Laufwerke mit Firewire-400- und SATA-Schnittstelle, automatisierte 70-GByte-Wechsellaufwerke sowie Server-Backup-Pakete ausgeliefert werden.

Bisher hat Iomega eigenen Angaben zufolge 225.000 REV-Laufwerke und 1,2 Millionen 35-GByte-REV-Disketten verkauft.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 31,99€
  3. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-73%) 7,99€

Rainer Zufall 20. Jul 2006

Die 640 MByte MO-Laufwerke von denen waren erste Sahne. Was nichts daran ändert dass ich...

Ein Gast 18. Jul 2006

Ganz abgesehen von Iomegas fürchterlichem Ruf stellt sich mir die Frage, welchen...

JTRkiller 18. Jul 2006

=D Seeeehr geile Rechnung!

Anonymous Coward 18. Jul 2006

Mit nur 35 GByte Speicherplatz wurden Iomegas REV-Wechsellaufwerke für Backups für...


Folgen Sie uns
       


Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de

20 Teams, jeweils vier Spieler, fünf Tage und zwei Millionen US-Dollar Preisgeld: Das Pubg Global Invitational 2018 in Berlin hat E-Sport auf höchstem Niveau geboten. Golem.de hat mit dem Veranstalter und mit Zuschauern gesprochen.

Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

    •  /