Abo
  • Services:

Neues von PCSX2 - PlayStation-2-Spiele auf dem PC

Neue PCSX2-Version 0.9.1 soll stabiler laufen

Während noch gerätselt wird, wie weit die Abwärtskompatibilität der PlayStation 3 gehen wird, schreitet die Entwicklung des unter Windows und Linux laufenden PlayStation-2-Emulators PCSX2 zügig voran. Es hat einige Zeit gedauert, aber mittlerweile scheint die Emulation der PlayStation 2 auf dem PC ihren Kinderschuhen zu entwachsen, wie ein Blick auf den nun deutlich stabiler laufenden Nachfolger des PSOne-Emulators PCSX zeigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der vor einigen Tagen erschienenen PCSX2-Version 0.9.1 wurde der PS2-Emulator laut der Entwickler deutlich stabiler, sowohl beim Spielen als auch den bisher oft zu Abstürzen führenden Videosequenzen. Damit soll nun etwa auch Resident Evil 4 problemloser laufen und Final Fantasy X-2 wird nun als spielbar eingestuft. Bei Grand Theft Auto III, Final Fantasy X und WipEout Fusion sollen die Videosequenzen nun keine Probleme mehr machen.

Stellenmarkt
  1. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Garching
  2. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)

Allerdings funktioniert die PS2-Emulation erst, nachdem PCSX2 mit einem z.B. aus der eigenen PlayStation 2 ausgelesenen PS2-BIOS gefüttert und Spiele von den Original-DVDs als ISO-Image auf die Platte kopiert wurden. Golem.de probierte das mit Final Fantasy X-2 aus, allerdings stürzte der Emulator beim Spielstart sang- und klanglos ab. Woran es lag, war nicht ersichtlich, aber Videos auf der PCSX2-Homepage www.pcsx2.net zeigen, dass es funktionieren sollte.

Wer selbst mit PCSX2 herumspielen will, benötigt einen schnellen Rechner, da die Emulation der Spezialchips der PlayStation 2 einiges an Rechenleistung erfordert, damit die Spiele ruckelfrei laufen. Das Ziel der Entwickler ist es, PCSX2 zu allen PS2-Spielen und PS2-Funktionen kompatibel zu machen, was auch die Abwärtskompatibilität zu PSOne-Spielen einschließt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. TechniSat Digitradio 1 für 39,99€ statt 57,89€ im Vergleich)
  2. 119,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 175€)
  3. 209,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Canon PowerShot SX620 HS + Speicherkarte + Tasche für 133€ - Einzelpreis Kamera im...

loch 02. Apr 2008

hjgjhghjgjg

ksbja 08. Dez 2007

Disks sind auch spielbar mit Emulators. Und Spiele werden sowieso runtergelanden, mit...

Unwichtig 17. Jul 2006

Images der originalen CDs einfach auf den SAMBA-Server schmeissen und auf der...


Folgen Sie uns
       


V-Rally 4 - Golem.de live

Michael schaut sich die PC-Version von V-Rally 4 an, die in einigen Punkten deutlich besser ist als die Konsolenfassung.

V-Rally 4 - Golem.de live Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

    •  /