• IT-Karriere:
  • Services:

Kommerzielle Film-Downloads bald auch im DVD-Player?

Movielink will mehr Kunden gewinnen und Downloads auf DVD brennen

Wer Filme zur Miete oder zum Kauf über das Internet herunterlädt, muss sie bisher wegen des rigiden Kopierschutzes zwingend auf dem PC anschauen. Da Media Center PCs im Vergleich zu DVD-Playern jedoch noch selten anzutreffen sind, will der US-Anbieter Movielink seinen Kunden nun ermöglichen, die Video-Downloads nun auch als herkömmliche, kopiergeschützte Spielfilm-DVD zu brennen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 2002 von mehreren Hollywood-Studios gegründete Film-Download-Dienst Movielink versucht sein Angebot damit vor allem für Kunden attraktiver zu machen, in deren Wohnzimmern nur ein DVD-Player steht. Die Softwaretechnik dazu hat sich Movielink von Sonic Solutions lizenziert, die auch Videoschnitt- und Brennsoftware anbieten. Wann Movielink mit dem Service startet und welche Filmstudios mitspielen, wurde noch nicht angekündigt.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München, Saarbrücken
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Movielink gehört zwar einigen Hollywood-Studios, diese haben jedoch auch mit anderen Partnern bereits Partnerschaften für Bezahl-Downloads von Spielfilmen abgeschlossen. Es gab bereits einige Presseberichte darüber, dass die Investoren Movielink verkaufen wollen, weil das Angebot nicht sonderlich erfolgreich sei. Bisher ist Movielink nur in den USA aktiv und nicht für europäische Nutzer zugänglich.

Mit den sicheren Film-Downloads auf DVD-Rohlinge könnte die kommerzielle Filmdistribution über das Internet neue Kunden anziehen - nur Hollywood muss laut Movielink-CEO Jim Ramo noch grünes Licht geben und Richtlinien dafür aufstellen. Wie gut das Ganze beim Kunden ankommt, wird letztlich durch Kosten, Qualität und Zeitersparnis im Vergleich zur Kauf-DVD bestimmt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 11,00€
  2. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...
  3. 16,49€

fischkuchen 18. Jul 2006

Das stimmt natürlich, wenn man den Film schon gesehen hat, dann muss man meistens nicht...

nowhereman 17. Jul 2006

Sollte dem Film wohl "entgehen" dass extern der DVD-Rekorder unter der Glotze...

Marcel S 17. Jul 2006

Vermutlich sind die Preise wieder mal bei ca. 15 Euro. Für 15 Euro krieg ich aber auch...


Folgen Sie uns
       


Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial

Wir erläutern in einem kurzen Video die Grundfunktionen von OBS-Studio.

Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial Video aufrufen
    •  /