• IT-Karriere:
  • Services:

Smartphones: Europäer lieben Symbian - Palm punktet in USA

Geringe Absatzzahlen: Smartphone-Besitzer bleiben exklusive Kundenschicht

Eine Kluft so groß wie ein Ozean trennt Europa von den USA, wenn es darum geht, welche Smartphone-Plattform auf den jeweiligen Kontinenten beliebter ist. In den drei größten europäischen Nationen hat Nokia mit seinen Symbian-Smartphones klar die Nase vorn, während die US-Amerikaner auf PalmOS-Smartphones der Treo-Linie schwören oder die BlackBerry-Modelle vorziehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut einer aktuellen Studie des US-amerikanischen Analystenhauses M:Metrics sind in Deutschland, Frankreich und auch Großbritannien jeweils Nokia-Smartphones die beliebtesten Geräte ihrer Klasse. Gleichwohl bleibt der Kreis an Smartphone-Besitzern weiterhin klein. In der Bundesrepublik telefonieren lediglich 6,6 Prozent aller Mobiltelefon-Besitzer auf einem intelligenten Taschentelefon. In Großbritannien liegt der Wert bei 6,6 Prozent und die Franzosen sind mit 3,4 Prozent noch zurückhaltender als die deutschen Konsumenten.

Stellenmarkt
  1. IDS GmbH, Ettlingen
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Eine noch geringere Verbreitung an Smartphones weist der US-amerikanische Markt auf, auf dem bislang lediglich 2 Prozent der Taschentelefone Smartphone-Eigenschaften vorweisen können. In den USA gehört das Treo-Modell 650 mit PalmOS zu den beliebtesten Geräten, gefolgt von RIMs BlackBerry-Modellen.

Laut der aktuellen Studie zählen neben beruflichen Nutzern auch private Anwender zum Käuferkreis von Smartphones. Neben den üblichen Funktionen wie Termine, Adressen und Aufgaben verwalten, E-Mails bearbeiten oder Office-Dokumente einsehen werden auch die Unterhaltungsfunktionen in Form von Musikberieselung, der Videobetrachtung oder dem Spiel zwischendurch von den Besitzern solcher Geräte genutzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Band of Brothers - Box Set (Blu-ray) für 17,54€, The Big Bang Theory - Die komplette...
  2. 51,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Kingston Traveller USB-Stick 128GB für 9,99€, MS Office 365 Personal für 51,19€, MSI...
  4. (u. a. Philips Ambilight 65OLED804 für 1.899€, Philips Ambilight 65OLED934/12 OLED+ für 2...

LordOfTheHelmi 17. Jul 2006

Es gibt doch noch mehr Smartphones mit PalmOS. Sieh dir doch einfach mal das Hagenuk S...

Bouncy 17. Jul 2006

"[...]auf einem intelligenten Taschentelefon" <-- Was man heutzutage alles als...

Gandhi70 17. Jul 2006

nt=no text


Folgen Sie uns
       


24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test

LGs 21:9-Monitor 38GL950G überzeugt durch gute Farben und sehr gute Leistung in Spielen und beim Filmeschauen. Allerdings gibt es einige Probleme beim Übertakten des Panels.

24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test Video aufrufen
Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
Laravel/Telescope
Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
  2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
  3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

    •  /