Abo
  • Services:
Anzeige

PC-BSD 1.2 mit i686-Optimierung

Neuer Scheduler soll für bessere Leistung sorgen

Die speziell für den Desktop-Einsatz entwickelte BSD-Distribution PC-BSD ist in der Version 1.2 erschienen und wurde nun mit i686-Optimierung kompiliert. Als Desktop-Umgebung kommt die aktuelle KDE-Version 3.5.3 zum Einsatz und der ULE Scheduler aus FreeBSD soll die Leistung des Systems verbessern.

In der neuen PC-BSD-Version wurde die Unterstützung für 386-, 486- und 586-Microcode im Kernel komplett abgeschaltet und die Distribution für i686 optimiert. Hinzu kommt der aus FreeBSD bekannte ULE Scheduler, der vor allem für SMP-Systeme interessant ist, da er separate Warteschleifen für jeden Prozessor bietet. PC-BSD 1.2 basiert weiterhin auf FreeBSD 6.1, wobei die Ports-Collection auf den aktuellen Stand gebracht wurde. Wie schon in der Vorgängerversion ist KDE 3.5.3 als Desktop-Oberfläche enthalten und da die Pakete "py-qt" und "py-kde" nun zur Standardinstallation gehören, funktionieren auch SuperKaramba-Widgets.

Anzeige

Das KDE-Startmenü zeigt nun Kategorien an und ein Drücken der Windows-Taste auf der Tastatur öffnet das Menü. Durch solche Voreinstellungen und das jetzt in der Standardinstallation enthaltene Packprogramm wollen die Entwickler den Einsatz von BSD auf dem Desktop noch weiter erleichtern, insbesondere auch für Nutzer, die noch keine Erfahrung mit BSD haben. NTFS-Partitionen mountet PC-BSD standardmäßig nun nur lesbar und mit Denyhosts ist eine Software zur Netzwerksicherheit hinzugekommen.

PC-BSD 1.2 steht ab sofort auf der Projektseite als Download in Form einer Installations- und einer Sprach-CD bereit.


eye home zur Startseite
der_golem 17. Jul 2006

Die Server mit der längsten Uptime im Netz sind in der Regel mit FreeBSD bestückt, viele...

BSD 17. Jul 2006

386er Unterstützung ist schon sehr lange draußen, insofern ein klarer Hype Punkt für...

pr0xyzer 14. Jul 2006

das gab es bei diesem projekt leider noch nie

jennybobs 14. Jul 2006

...müssten sie jetzt kollektiv jeder 5,- in die Kaffekasse einzahlen. Kann mich daran...

föhn 14. Jul 2006

hmnaja... is ja nich schlimm. aber obs sinn macht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Tetra GmbH, Melle
  4. BWI GmbH, Bonn oder München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-11%) 39,99€
  2. 8,99€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Eine ehrliche Politik..

    piratentölpel | 19:01

  2. Re: Was hat das mit IT zu tun? (KT)

    ryght | 18:58

  3. Re: So ein Schwachsinn!

    teenriot* | 18:58

  4. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    PineapplePizza | 18:55

  5. Re: Betriebssysteme

    elcaron | 18:55


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel