Abo
  • Services:
Anzeige

Neue LGPL soll auf der GPL aufbauen

GPL mit zusätzlichen Privilegien soll neue LGPL werden

Während die Free Software Foundation an der neuen Version 3 der GNU General Public License (GPL) arbeitet, ist nun auch eine neue Version der GNU Lesser General Public License (LGPL) geplant. Richard Stallman und Eben Moglen sprachen auf der GPL-Konferenz in Barcelona darüber. Die neue LGPL soll auf der GPL basieren und einige zusätzliche Regelungen enthalten.

Groklaw zitiert aus den Vorträgen von Stallman und Moglen, wonach die neue LGPL ein Beispiel für die Struktur zusätzlicher Genehmigungen in der GPL werden soll. Damit wäre die LGPL nicht eine Wiederholung vieler Paragrafen der GPL, sondern einfach die GPL mit weiteren Regelungen, so wie es der Paragraf 7 der GPL v3 ermöglichen soll. So ließen sich diese Rechte auch wieder entziehen, so dass eine geänderte Software unter der GPL verbreitet werden könnte, sagte Stallman.

Anzeige

Moglen widersprach diesem jedoch, man werde nicht das Verhalten der LGPL ändern. Durch die LGPL als Erweiterung der GPL würde allerdings die Lizenzvielfalt eingeschränkt und gleichzeitig gezeigt, wie gut der Erweiterungsparagraf ist. In einigen Wochen möchte Moglen einen ersten Entwurf der neuen Regeln vorlegen.

Die GPLv3 selbst soll spätestens im Frühling 2007 fertig sein.


eye home zur Startseite
Rabbit 16. Jul 2006

Also ich interpretiere den Punkt 3 der jetztigen LGPL anders. Meines Erachtens darf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Berlin
  2. EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  3. Murrplastik Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Call of Duty

    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

  2. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  3. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  4. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  5. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  6. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  7. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  8. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  9. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  10. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. "hielten" das addon für malware?

    LiPo | 15:53

  2. Re: Nötigung

    quineloe | 15:50

  3. Re: was haltet ihr von mr. robot

    Hotohori | 15:50

  4. Re: Netzneutralität gab es nie

    basil | 15:48

  5. Re: Why aufrüsten?

    DeathMD | 15:48


  1. 16:01

  2. 15:42

  3. 15:08

  4. 13:35

  5. 12:49

  6. 12:32

  7. 12:00

  8. 11:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel