Abo
  • Services:

Test: Core 2 Duo schlägt Athlon X2

Spieletests

Wer sich derart teure Prozessoren wie die Testmuster kauft, will damit in der Regel nicht nur arbeiten, sondern auch spielen. Dual-Core-CPUs haben dabei aber nur einen Vorteil, wenn die Spiele stark in Threads aufgeteilt sind. Bei der deutschen Version von Quake4 (Version 1.2) und dem Shooter Fear (1.05) ist das der Fall. Ob der sehr schnellen Grafikkarte wurden beide Spiele bei maximalen Details getestet, Quake4 lief dabei mit 1.280 x 1.024 Pixeln getestet, Fear erlaubt bei 1 GByte Speicher ob seiner extremen Texturmenge nur 1.280 x 960 Pixel. Beim Test mit einer eigenen Multiplayer-Demo war die SMP-Funktion von Quake4, die id Software in der Version 1.2 stark verbessert haben will, aktiviert.

Höhere Werte sind besser
Höhere Werte sind besser
Stellenmarkt
  1. MTS Group, Landau, Rülzheim
  2. Continental AG, Frankfurt am Main, Wolfsburg

Obwohl diese Tests sehr grafiklastig sind, versorgt der Core 2 Duo den Pixelbeschleuniger noch schneller mit Daten als der Athlon 64 X2. Bei Quake 4 erreicht die Intel-CPU 172 Bilder pro Sekunde, 138 FPS sind es mit dem AMD-Prozessor. Diese Werte sind zwar selbst für anspruchsvolle Spieler noch mehr als ausreichend, dennoch ist der E6700 hier 20 Prozent schneller und hat damit noch Reserven für künftige Spiele.

Höhere Werte sind besser
Höhere Werte sind besser

Dieser Vorteil relativiert sich, wenn man die Grafik bis zum Anschlag treibt. Das enorm leistungshungrige und optisch gegenüber Quake4 opulentere Fear kommt auch auf der Intel-Plattform nur auf 71 Bilder pro Sekunde - und bricht dabei in den aufwendigsten Szenen noch auf 23 FPS ein, was für viele Spieler schon viel zu langsam ist. Das AMD-System ist hier mit 61 FPS nur noch 14 Prozent langsamer. Bei diesem Titel ist ein Rechner mit zwei Grafikkarten allein um der Spielbarkeit willen offenbar bei hohen Auflösungen nötig, wenn man nicht auf Effekte wie Anti-Aliasing und die stimmungsvollen Schatten des Spiels verzichten will.

 Test: Core 2 Duo schlägt Athlon X2Test: Core 2 Duo schlägt Athlon X2 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-73%) 7,99€
  2. 29,99€
  3. (bei PCs, Monitoren, Equipment & Co. sparen)

pilzbefall 04. Sep 2006

escom2 hat schlichtweg Recht mit seiner Kritik an dem Test. Er reagiert halt emotioinal...

Lightkey 18. Jul 2006

Das waren Zahlen von vor Jahren, zufälliger Weise habe ich gerade in einer aktuellen c't...

lus Tiger 18. Jul 2006

Das Niveau einiger Teilnehmer hier scheint auch schon unter dem laminat meines...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /