Abo
  • Services:

Test: Core 2 Duo schlägt Athlon X2

Synthetische Tests

Mag der nicht auf einer echten Spiele-Engine basierende 3DMark06 noch so umstritten sein - er ist konsequent auf Dual-Cores optimiert und wegen seiner einfachen Bedienung und der fein abgestuften Ergebnisse bei Privatanwendern sehr beliebt. Das Gleiche gilt auch für den PCMark05, der sich immerhin echter Anwendungen wie dem Internet Explorer 6 und dem Windows Media Encoder 10 bedient.

Höhere Werte sind besser
Höhere Werte sind besser
Stellenmarkt
  1. VEDA GmbH, Alsdorf
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße

Beim 3DMark06 erreicht der Core 2 Duo E6700 5.993 Punkte, der Athlon 64 X2 4800+ liegt mit 5.575 Punkten nur knapp dahinter. In diesen Gesamtwert der Standardeinstellungen des Tests fließt die Grafikkarte aber sehr stark ein. Beim Blick auf den CPU-Score zeigt sich erstmals die Überlegenheit von Conroe: 2.321 Punkte stehen 1.835 Punkten gegenüber.

Höhere Werte sind besser
Höhere Werte sind besser

Ebenso beim PCMark05: Hier erreicht der E6700 6.443 Punkte in der Gesamtwertung und 6.745 für den Prozessor allein. Bei ansonsten gleicher Ausstattung kommt der 4800+ hier nur auf 5.249 Punkte und 4.908 für den Prozessor.

Höhere Werte sind besser
Höhere Werte sind besser

Besonders bei den Multi-Tasking-Tests, wenn PCMark mehrere Dateien gleichzeitig bearbeitet, kann der Core-Prozessor den Athlon X2 deutlich abhängen. Hier zeigt sich der Einfluss des schnellen Caches und der fixen SSE-Rechenwerke.

Geringere Werte sind besser
Geringere Werte sind besser

Dass die Integer- und Gleitkomma-Einheiten des Core 2 Duo auch mit älteren Single-Threaded-Anwendungen trotz gegenüber dem Pentium geringeren Takt viel schneller sind, haben wir mit dem bei Übertaktern sehr beliebten "Super Pi" ausprobiert, das die Kreiszahl auf mehrere Millionen Stellen nach dem Komma berechnet. Für eine Million Stellen braucht der Core 2 Duo nur 19,6 Sekunden, der X2 aber 37,3 Sekunden. Gerade für ein zehn Jahre altes Programm wie Super Pi zeigt das deutlich, wie effektiv die Core-Architektur x86-Code optimieren kann.

 Test: Core 2 Duo schlägt Athlon X2Test: Core 2 Duo schlägt Athlon X2 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

pilzbefall 04. Sep 2006

escom2 hat schlichtweg Recht mit seiner Kritik an dem Test. Er reagiert halt emotioinal...

Lightkey 18. Jul 2006

Das waren Zahlen von vor Jahren, zufälliger Weise habe ich gerade in einer aktuellen c't...

lus Tiger 18. Jul 2006

Das Niveau einiger Teilnehmer hier scheint auch schon unter dem laminat meines...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Promotion Netflix testet Werbung zwischen Serienepisoden
  2. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  3. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden

Leckere neue Welt: Die Stadt wird essbar und smart
Leckere neue Welt
Die Stadt wird essbar und smart

Obst und Gemüse von der Stadtmauer. Salat und Kräuter aus dem Stadtpark. In essbaren Städten sprießt und gedeiht es, wo sonst Hecken wuchern und Geranien blühen. In manchen Metropolen gibt es gar sprechende Bänke, denkende Mülleimer und Gewächshochhäuser.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. IT-Sicherheit Angriffe auf Smart-City-Systeme können Massenpanik auslösen

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

    •  /