Abo
  • Services:

AOL eMail: 2 GByte Speicher für jedermann

Neben E-Mail auch PIM-Funktionen integriert

Zunächst in einem Probebetrieb stellt AOL seine E-Mail-Funktionen nun auch für Nicht-AOL-Kunden kostenlos zur Verfügung. Nutzer erhalten über AOL eMail eine Adresse mit aol.de-Domain und ein Postfach mit 2 GByte Speicherplatz.

Artikel veröffentlicht am ,

AOL E-Mail Webinterface
AOL E-Mail Webinterface
Das deutschsprachige Webinterface bietet eine Adress-, Kalender- und Aufgabenverwaltung. Der Kalender kann durch Einträge wie Schulferien, Veranstaltungshinweise etc. online aufgewertet werden, die über eine Servicefunktion aktiviert werden. Die Kunden erhalten E-Mail-Adressen mit der Domain "@aol.de" und können ihre Postfächer nicht nur über das Webinterface, sondern auch per IMAP (imap.de.aol.com und imtp.de.aol.com) und über die AOL-Software abrufen.

Stellenmarkt
  1. Leuze electronic GmbH + Co. KG, Owen bei Kirchheim Teck
  2. Governikus GmbH & Co. KG, Bremen

AOL Kalender Webinterface
AOL Kalender Webinterface
Das Postfach ist mit einem kostenlosen Spam- und Virenschutz ausgerüstet und verfügt über ein Adressbuch. Auch HTML-Mails können auf Wunsch damit dargestellt werden. Beim Schreiben von HTML-Mails sieht man sofort das gerenderte Ergebnis.

Eine Verknüpfung zum AOL Fotocenter, in dem man beispielsweise seine Bilder verwalten kann, erlaubt die Übernahme von Bildern in E-Mails. Wer mehrere "AOL Namen" nutzt, kann diese hinterlegen und über das Webinterface zusammen abfragen.

AOL E-Mail Webinterface
AOL E-Mail Webinterface
Mit dem Kalender lassen sich Termine und Aufgaben verwalten, an die man sich per E-Mail oder SMS erinnern lassen kann. Letztere Funktion ist allerdings nur AOL-Zugangskunden vorbehalten.

Die Oberfläche von AOL eMail ist mit zahlreichen AJAX-Elementen durchsetzt und reagierte zumindest beim Golem.de-Test recht schwerfällig. Am unteren Seitenrand werden großflächige Werbebanner eingeblendet.

Außer dem E-Mail-Angebot hat AOL auch eine deutsche Beta 1.2 seines neuen Instant Messengers (AIM) für Windows 2000 und XP vorgestellt. Die Software erlaubt neben dem Chat auch einen Zugriff auf die E-Mails, Videokonferenzen mit den Teilnehmern und Bilderversand bzw. für zahlende AOL-Kunden auch SMS-Versand.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. (-76%) 11,99€
  3. (-68%) 8,99€
  4. 14,99€

fahagemann 06. Dez 2007

Nachtigall 16. Jul 2006

Vielleicht hilft dir der Limk weiter http://www.boku.ac.at/5558.html

Slark 14. Jul 2006

Wie einige sicher wissen werden, ist Google ja Großaktionär bei AOL. Damals wurde auch...

xXXXx 14. Jul 2006

sind das nicht die typen, die icq kaputt gemacht haben? von denen will ich nix. :)

Einladung? 14. Jul 2006

Was fällt den Typen von AOL eigentlich ein...


Folgen Sie uns
       


Nach E-Fail, was tun ohne sichere E-Mails - Livestream

Die E-Fail genannte Sicherheitslücke betrifft die standardisierten E-Mail-Verschlüsselungsverfahren OpenPGP und S/MIME. Im Livestream diskutieren wir den technischen Hintergrund der zuletzt aufgedeckten Lücken und besprechen, was Nutzer nun tun können, wenn sie ihre Nachrichten weiter sicher verschicken wollen.

Nach E-Fail, was tun ohne sichere E-Mails - Livestream Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
    2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

      •  /