Abo
  • Services:
Anzeige

Suse Linux 10.2 Alpha verfügbar

Zukünftige Versionen erscheinen unter dem Namen OpenSuse

Das OpenSuse-Projekt hat die zweite Alpha-Version von Suse Linux 10.2 veröffentlicht. Dabei wird dies die letzte Version sein, die diesen Namen trägt - zukünftig heißt auch die von dem Projekt entwickelte Distribution OpenSuse. Damit wird die freie Distribution klarer von Novells Enterprise-Produkten abgegrenzt.

Nach Angaben der Entwickler enthält auch die zweite Alpha-Version noch keine größeren Änderungen, sondern basiert immer noch weitestgehend auf Suse Linux 10.1. Bisher wurden nur einzelne Pakete aktualisiert, so dass nun ALSA 1.0.12rc1, Freetype 2.2.1, KOffice 1.5.2, OpenOffice.org 2.0.3rc7 und Poppler 0.5.3 enthalten sind. Außerdem sind Autoconf 2.60, eine Vorabversion des GCC 4.1.2 und GDB 6.5 in die Distribution gelangt. Auch einige andere Pakete wie Coreutils 5.97 und GPhoto 2.2.0 sind Teil der Distribution.

Anzeige

Die größere Änderung ist der bekannt gegebene Namenswandel. Da Novells Enterprise-Produkte mittlerweile auch unter dem Namen Suse Linux vertrieben werden, fällt die Unterscheidung zwischen diesen und den Endkundenprodukten schwer. So wurde eine Namensänderung beschlossen, kreative Vorschläge wie Suse Linux Voyager, Gecko Linux und Novora konnten sich allerdings nicht durchsetzen - die im Rahmen des freien Projektes entwickelte Distribution wird künftig OpenSuse heißen. Mit der Namensänderung soll in der Alpha 3 begonnen werden, die erste Beta-Version soll sich dann bereits komplett als OpenSuse-Distribution melden.

Suse Linux 10.2 Alpha 2 steht ab sofort zum Download bereit, wobei zu beachten ist, dass die grafische Installation nicht funktioniert. Die erste Betaversion ist für November 2006 geplant.


eye home zur Startseite
Mauren1 03. Apr 2007

Hallo Liebe Leute Habe Mir das mal alles durchgelesen ich muß sagen versuche mich mal...

Pinguinjäger 16. Jul 2006

nix text

Ihr nervt aber... 14. Jul 2006

-------------------------- /| ...

Brand 13. Jul 2006

Mann, ich hab doch gesagt:"No Text!"

bers0r 13. Jul 2006

Langsam frag ich mich, ob das ein running gag ist und die leute nicht trollen sondern...


my daily inet-odyssee / 13. Jul 2006

xbox portable *whoot*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein GmbH, Kamp-Lintfort
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München
  4. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de
  2. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  2. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  3. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  4. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  5. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro

  6. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  7. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  8. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr

  9. Incident Response

    Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

  10. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Ich hatte mir mehr erhofft...

    Ugly | 18:41

  2. Re: Hab das v30...

    Benjamin_L | 18:34

  3. Re: Zu teuer für das was drin ist, zu billig für...

    Schnarchnase | 18:32

  4. Re: Mehrjahrig Updates für 70 Euro?

    motzerator | 18:28

  5. Re: Obszön

    datentraeger | 18:21


  1. 18:00

  2. 17:15

  3. 16:41

  4. 15:30

  5. 15:00

  6. 14:30

  7. 14:18

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel