Abo
  • Services:

Palms Treo-Smartphone mit UMTS kommt nach Deutschland

Treo-Smartphone mit Windows Mobile 5.0 in Vorbereitung

Palm gab bekannt, dass der PDA- und Smartphone-Hersteller gemeinsam mit Microsoft und Vodafone die Markteinführung eines Treo-Smartphones mit UMTS-Technik für Deutschland plant. Das daraus resultierende Smartphone wird dann mit Windows Mobile 5.0 ausgerüstet sein und soll noch 2006 auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das von Palm noch nicht benannte Treo-Smartphone wird vorerst nur über Vodafone vertrieben und voraussichtlich erst zu einem späteren Zeitpunkt auch über andere Kanäle zu haben sein. Das ominöse UMTS-Smartphone soll noch 2006 verfügbar sein. Es ist denkbar, dass es sich hierbei um das Treo 700w handelt, das dann mit UMTS ausgestattet wird. Denn üblicherweise bringt Palm neue Treo-Smartphones zunächst auf den US-Markt, bevor die Geräte nach Europa kommen.

Stellenmarkt
  1. DFN-CERT Services GmbH, Hamburg
  2. CCV Deutschland GmbH, Moers

Bisher hielt sich Vodafone sehr zurück, die Treo-Familie von Palm in Deutschland anzubieten. Aber auch andere Mobilfunknetzbetreiber bewarben die bisherigen Treo-Modelle kaum, so dass die Treos hier zu Lande eher ein Nischendasein fristen. Dies könnte sich mit der Vodafone-Kooperation ändern, sofern das Windows-Mobile-Gerät dann aktiv von Vodafone beworben und vermarktet wird.

"Mit einem global operierenden Netzwerkbetreiber wie Vodafone zusammenzuarbeiten, ist ein wichtiger Schritt, um unsere geographische Reichweite auszubauen und mehr europäische Kunden bedienen zu können", sagt John Hartnett, Palm Senior Vice President Worldwide Sales und Customer Relations. "Von dieser Zusammenarbeit werden speziell Unternehmenskunden profitieren, die sich auf das Versprechen von Palm verlassen, mit Lösungen arbeiten zu können, die sowohl einfach zu bedienen sind als auch professionellen Anwendern die Möglichkeit bieten, außerhalb des Büros produktiv zu arbeiten."

"Die Unternehmenskunden von Vodafone erwarten, dass wir ihnen helfen, ihre Produktivität zu steigern und sowohl Arbeits- als auch Freizeit bestmöglich zu nutzen", meint Nick Jeffery, Global Director Business Marketing, Vodafone. "Das neue Treo Smartphone wird ein marktführendes Gerät werden, das durch die Kombination mit unserem 3G/UMTS-Hochgeschwindigkeitsnetzwerk und Push-E-Mail in Echtzeit ein außerordentlich wertvolles Arbeitsgerät sein wird."

Angaben zu den Leistungsdaten des Treo-Smartphones machte Palm noch nicht. Fest steht bislang nur, dass das "Messaging and Security Feature Pack" für Windows Mobile 5.0 vorinstalliert sein wird, um Push-E-Mail zu unterstützen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 64€
  2. 88€
  3. 169€
  4. 95€

pillepalle 14. Jul 2006

Ach immer diese Gadgets... Habt Ihr alle keine Frauen? ;-)


Folgen Sie uns
       


Wacom Intuos im Test

Das Wacom Intuos ist klein und kompakt - fast schon untypisch für Wacom-Geräte. Gerade angehende digitale Künstler freuen sich über die präzise Stifteingabe zu einem erschwinglichen Preis. Allerdings gibt es auch Nachteile - weniger Makrotasten und fehlende Touch-Eingabe gehören dazu.

Wacom Intuos im Test Video aufrufen
Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

    •  /