Windows XP soll Schnellstart-Patent verletzen

Unbekanntes texanisches Unternehmen klagt gegen Microsoft

Eine zum schnelleren Laden von Anwendungen gedachte Caching-Routine in Windows XP ist einem texanischen Unternehmen aufgestoßen. Die im Internet nicht aufzuspürende Computer Acceleration Corporation sieht ihr bereits seit 1999 bestehendes Patent durch Microsoft verletzt und klagt deshalb.

Artikel veröffentlicht am ,

Das am 3. August 1999 anerkannte US-Patent mit der Nummer 5,933,630 beschreibt einen RAM-Cache, um Software schneller laden zu können. Laut der bei The Inquirer zu findenden Klageschrift sieht sich die Computer Acceleration Corporation durch Windows XP und andere Windows-Versionen geschädigt, die ebenfalls ein entsprechendes Caching-Verfahren zum beschleunigten Programmstart nutzen würden und damit das Patent verletzen sollen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d)
    UVT Unternehmensberatung für Verkehr und Technik GmbH, Mainz
  2. C++ Softwareentwickler Embedded Middleware (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
Detailsuche

Die Computer Acceleration Corporation gibt an, dass Microsoft schon seit längerem von der Patentverletzung wissen würde, nicht reagiert habe und weiterhin das Patent verletzen wird. Aus diesem Grunde drängt der Kläger auf ein abgekürztes Gerichtsverfahren - und eine Entschädigung.

Wer im Internet nach der Computer Acceleration Corporation sucht, wird nicht fündig, allerdings steht in der Patentschrift eine "Acceleration Software International Corporation", die heute unter dem Namen eAcceleration Corporation auftritt und die auf der eigenen Website das Patent 5,933,630 zu seinen Errungenschaften zählt. EAcceleration wurde vor einigen Jahren als Adware-Anbieter gelistet, beendete dies aber und bietet heutzutage Windows-Tools gegen Schadsoftware und zur Systembeschleunigung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Pilgi 03. Jan 2007

Windows ist kein Betriebssystem. Es istdas längste Stapelverarbeitungsprogramm der Welt!

Gizzmo 14. Jul 2006

Stimmt. Auch Windows 2003, Vista, ... Prefetching wurde mit XP eingeführt, das heißt...

xXXXx 13. Jul 2006

standardmässig geht alles mit einfachklick...

Rumpanzle 13. Jul 2006

Und da es meist L1 und L2 Cache gibt, muss mal wohl doppelt zahlen. Deshalb sind die CPUs...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Urteil zu Schrems II
US-Datentransfer kann mit Verschlüsselung abgesichert werden

Der belgische Staatsrat hat ein wichtiges Urteil zum Datentransfer in die USA gefällt. Doch wann reicht die Verschlüsselung von Daten wirklich aus?
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

Urteil zu Schrems II: US-Datentransfer kann mit Verschlüsselung abgesichert werden
Artikel
  1. Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
    Cyrcle Phone 2.0
    Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

    Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

  2. Echtzeit-Strategie: Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware
    Echtzeit-Strategie
    Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware

    Die vollständigen Specs für den Technik-Test von Age of Empires 4 liegen vor. Spieler können ab heute Abend in die Historie eintauchen.

  3. Mercedes-Benz-COO Schäfer: Das Heil liegt nicht in 2- oder 7-nm-Chips
    Mercedes-Benz-COO Schäfer
    "Das Heil liegt nicht in 2- oder 7-nm-Chips"

    IAA 2021 Der Autokonzern Daimler will sich künftig sehr intensiv um die Herstellung und Lieferung von Chips kümmern - angefangen bei den Wafer-Produzenten.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /