Abo
  • Services:
Anzeige

Russland-Import: 6,9 mm flaches Samsung-Handy SGH-X820

66 Gramm Lebendgewicht mit 2-Megapixel-Kamera und MP3-Player

Im Mai 2006 hatte Samsung mit dem SGH-X820 auf der russischen Sviaz ExpoComm 2006 ein weiteres Handy aus seiner Familie der ultraflachen Mobiltelefone vorgestellt. Ob das Gerät auch außerhalb von Russland verkauft werden würde, stand lange Zeit nicht fest. Die Koreaner bringen das 6,9-Millimeter-Modell unter dem Namen "Samsung Ultra Edition 6.9" noch in diesem Monat nach Deutschland. Trotz Flachbauweise ist das Handy mit einer 2-Megapixel-Kamera, MP3-Player, Dokumentenbetrachter und TV-Ausgang bestückt.

Samsung SGH-X820
Samsung SGH-X820
Das Tri-Band-Gerät, das auf den Frequenzen GSM 900, 1.800 sowie 1.900 MHz funkt und GPRS sowie EDGE beherrscht, verfügt über eine 2-Megapixel-Kamera mit vierfachem Digitalzoom. Die eingebaute Kamera kann Videos drehen, Fotos dürfen mit verschiedenen Fotoeffekten und Kontrasteinstellungen bearbeitet werden. Die Anzeige erfolgt auf einem 1,9-Zoll-TFT-Display, das mit bis zu 262.144 Farben und einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln arbeitet. Wahlweise können Fotos und Filme aber auch über den TV-Ausgang auf einen Fernseher geworfen werden.

Anzeige

Samsung SGH-D830
Samsung SGH-D830
Für den mobilen Musikgenuss sorgt ein Player, der die Formate MP3, WMA, AAC, AAC+ und e-AAC+ abspielt. Um die Klangqualität, die bei derart miniaturhaften Geräten oft scheppernd wirkt, zu verbessern, hat Samsung einen digitalen Verstärker eingebaut. Auch im Flugzeug kann der Flachmann zum Musikhören eingesetzt werden, da sich die Handyfunktionen abschalten lassen, während der Musik-Player weiter dudelt.

Per USB-Datenkabel oder Bluetooth ist das Herunterladen neuer Musiktitel und Daten in den 80 MByte großen Speicher möglich. Zu Erweiterungsmöglichkeiten macht Samsung keine Angaben, es sieht daher so aus, als müsste man sich mit dem gegebenen Speicher begnügen. Die üblichen Organizerfunktionen wie Kalender, Aufgabenliste, Sprachmemo, Freisprechfunktion oder Währungsrechner sind beim SGH-X820 ebenfalls an Bord. Der mitgelieferte Picsel Viewer öffnet Office-, PDF-, HTML- sowie JPEG-Dateien und das Telefonbuch fasst bis zu 1.000 Einträge.

Russland-Import: 6,9 mm flaches Samsung-Handy SGH-X820 

eye home zur Startseite
ThadMiller 13. Jul 2006

Ich hab seit 2 Wochen das Motorola SLVR. Ist auch nur 10,x mm dick. Liegt trotzdem gut...

XP55T2P4 13. Jul 2006

bei Leuten mit zuviel Geld und zuwenig Verstand MfG XP55T2P4



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  2. Sinterwerke Herne GmbH, Herne
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  4. Net at Work GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. (-11%) 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Was hat das mit IT zu tun? (KT)

    user0345 | 19:59

  2. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    teenriot* | 19:51

  3. Re: Evolution <> Sozialismus?

    mnementh | 19:49

  4. Re: Warum dieser Artikel / Clickbait ?

    teenriot* | 19:38

  5. Re: Haben die TV -Streamer denn endlich HD?

    Michael H. | 19:38


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel