Abo
  • Services:

Yahoo und Microsoft schalten IM-Netz zusammen

Nutzer können ab heute an der offenen Beta-Phase teilnehmen

Yahoo und Microsoft schalten ihr Instant-Messaging-Netz zusammen, Nutzer des Yahoo Messengers und von Windows Live Messenger sollen so miteinander in Kontakt treten können. Im Rahmen einer Testphase haben die ersten Nutzer des Yahoo Messengers mit Voice und von Windows Live bereits heute die Möglichkeit, ihre Textnachrichten miteinander auszutauschen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Abschluss der Beta-Testphase wollen Yahoo und Microsoft in den nächsten Monaten annähernd 350 Millionen Internetnutzer zur größten Messenger-Community der Welt verbinden und so ein Gegengewicht zu Marktführer AOL und dem aufstrebenden Konkurrenten Google schaffen, der auf den offenen Jabber-Standard XMPP setzt.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Stuttgart

Die Nutzer von Yahoo und Microsoft sollen ab sofort von der Interoperabilität der beiden Dienste profitieren, indem sie am öffentlichen Beta-Programm teilnehmen. Dann soll netzübergreifend erkennbar sein, ob Freunde online sind. Auch können persönliche Statusbotschaften und Offline-Nachrichten ausgetauscht werden.

"Auf der Wunschliste unserer Nutzer stand die Verbindung zwischen den Instant-Messaging-Diensten ganz weit oben. Diesem Anliegen sind wir gemeinsam mit Microsoft nachgekommen und ermöglichen den weltweiten Nutzern ein fast grenzenloses Instant-Messaging-Erlebnis", erläutert Brad Garlinghouse, Senior Vice President Communication, Community and Front Doors bei Yahoo, die Zusammenarbeit.

Nutzer des Yahoo Messengers mit Voice und des Windows Live Messengers können sich zur Beta-Phase für die Verbindung der Messaging-Dienste unter yahoo.de/messenger oder ideas.live.com anmelden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. und 50€-Steam-Guthaben erhalten

MuteX 19. Jul 2006

Nicht nur nach der alten Rechtschreibung, auch nach der neuen. Das "Tipp" aus...

MuteX 19. Jul 2006

*zustimm und weiter über Jabber schreib*

craesh 17. Jul 2006

Microsoft und Yahoo sind scheisse solange sie nicht auch zu XMPP wechseln. Ich hoffe...


Folgen Sie uns
       


4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test

Lohnen sich 4K-Projektoren für unter 2.000 Euro?

4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


        •  /