Abo
  • Services:

Sony mit wassergekühltem Wohnzimmer-PC mit HDMI-Anschluss

Sony Vaio XL100 mit Nvidias GeForce 6600 und DVB-T

Sony hat in Großbritannien mit dem Vaio XL100 einen so genannten Mediacenter-PC vorgestellt, der mit Wasserkühlung besonders leise sein soll und vom Design her an HiFi-Komponenten erinnert.

Artikel veröffentlicht am ,

An Bord ist ein Intel-Pentium-D-Prozessor 920 mit 2,80 GHz und 800 MHz Frontside Bus. Ihm zur Seite stehen Intels Chipsatz 945 und 1 GByte RAM, das man auch auf 2 GByte ausbauen kann.

Sony Vaio XL100
Sony Vaio XL100
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Außerdem steckt Nvidias GeForce 6600 mit 128 MByte Speicher in dem flachen Wohnzimmerrechner, der Platz für zwei SATA-Festplatten bietet. Ob nur der Prozessor oder auch die Grafikkarte wassergekühlt ist und wie laut das Gerät wird, teilte Sony leider nicht mit. Dazu kommt ein DVD-Super-Multi-Laufwerk, das auch mit Double-Layer-Medien etwas anfangen kann.

Der Sony Vaio XL100 bietet neben FireWire400 zwei USB-Ports vorne und hinten sowie analoge Tonanschlüsse. Dazu kommen ein optischer SPDIF-Eingang und ein koaxialer SPDIF-Ein- und Ausgang.

Außerdem sind auch ein Composit- und S-Video-Eingang, ein Komponentenausgang und ein HDMI-Anschluss vorhanden. Zudem gibt es zum Auslesen und Beschreiben von Flash-Speicherkarten einen Kartenleser für CompactFlash, SD, xD, MMC sowie Memory Sticks.

Zur Kommunikation sind ein Gigabit-Ethernetanschluss, WLAN nach IEEE 802.11 b/g und ein Infrarot-Port enthalten. Des Weiteren wurde ein DVB-T-Modul integriert. Im Lieferumfang sind eine Fernbedienung, eine schnurlose Tastatur und eine WLAN-Antenne inbegriffen.

Dazu kommt neben diverser Sony-Software und einigen Hilfsprogrammen ein vorinstalliertes Windows Media Center Edition 2005. Das Sony Vaio XL100 misst 129 x 430 x 400 mm bei einem Gewicht von 10,5 Kilogramm.

Preise oder Lieferdaten gab Sony noch nicht an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Destiny 2 PS4 für 9,99€)
  2. 448,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis 495€)
  3. 36,99€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  4. 41,99€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 67...

TechnoSlave 16. Jul 2006

Sowie einen äußerst bescheidenen Support & Service :-)

aber hallo 13. Jul 2006

??

mariusac 13. Jul 2006

Und, dass das Ding keine DVDs abspielt. Sonst wäre mir das Gerät auch die 1000 Euro wert.

fischkuchen 13. Jul 2006

Geht doch nicht. Die Linsen sind doch angeblich schon fast alle für die PS3 verplant ;)

v1n2 13. Jul 2006

Ihr habt im Januar schon einmal darüber berichtet... https://www.golem.de/0601/42620.html...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /