Abo
  • Services:
Anzeige

Krümelfrei - Tastatur-Tablett für Speisen und Getränke

Acryl beschert Ablagefläche oberhalb einer PC-Tastatur

Wer viel Zeit am PC verbringt, muss sich regelmäßig mit Essen und Trinken versorgen. Hierbei stellt sich immer wieder aufs Neue das Problem: Wohin mit dem Sandwich-Teller und wo deponiere ich den Kaffeebecher? Denn meist nimmt die Tastatur viel Stellfläche auf dem ohnehin knapp bemessenen Schreibtisch ein. Ein Tastatur-Tablett soll dieses lästige Problem ein für allemal lösen.

Keyboard Tray
Keyboard Tray
Der Designer Duck Young sieht das Tastatur-Tablett "Keyboard Tray" als ideale Ergänzung für PCs, um dem Schreibtisch eine Verköstigungsetage zu spendieren. Auf dieser finden Teller, Tassen oder Gläser Platz, um schnell mal beim Spielen oder Arbeiten am Rechner seinen Hunger oder Durst zu stillen. Aber auch der für viele PC-Nutzer so wichtige Koffein-Nachschub wird so vereinfacht.

Anzeige

Keyboard Tray
Keyboard Tray
Das erste Konzept dieses Tastatur-Tabletts eignet sich für normal bemessene Tastaturen. Etwas breitere Ausführungen mit geteiltem Buchstabenfeld werden darunter wohl nicht genügend Platz finden. Damit das Tastatur-Tablett Nutzern ohne Kenntnis des Zehnfingersystems nicht die Sicht raubt, kommt es in durchsichtigem Plastik daher. Pech für Vielesser: Wer es mit den Speisen und Getränken übertreibt, kann davon nicht mehr profitieren.

Der durchschnittliche Computernutzer arbeitet jedoch oft vornehmlich mit der Maus, so dass es nicht stört, wenn ein kleines Buffet auf dem Tablett den Blick auf die Tastatur einschränkt. Der Designer Duck Young sucht derzeit nach Herstellern, die das Keyboard Tray fertigen und auf den Markt bringen wollen.


eye home zur Startseite
hellstrike 11. Nov 2006

Na klar ... zum Beispiel die Deutsche die mal wieder so unrecht finden dass Italien...

FX-64 13. Jul 2006

Ich find's immer etwas ärgerlich, wenn ich Leberwurst oder Butterreste auf meinem Intous3...

dekadenz 13. Jul 2006

...nehme ich lieber ssh oder krdc! :) Habe ich übrigens auch so (ssh) gemacht... Aber...

bronson, charles 12. Jul 2006

..

babibozzelmann 12. Jul 2006

alternativ kann man das Brettchen natürlich auch _neben_ die tastatur legen...


IkoTikashi's WeBlog / 12. Jul 2006

schwachsinn2.0



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Teradata GmbH, Düsseldorf
  2. ETAS GmbH, Stuttgart
  3. Robert Bosch Automotive Steering GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Elektroautos waren nie unbeliebt in Deutschland

    JackIsBlack | 05:14

  2. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    ve2000 | 04:55

  3. Re: Migration X11 -> Wayland

    breakthewall | 04:44

  4. Re: Wow, sehr gut. Haben will.

    Köln | 04:08

  5. Re: äußerst überraschend

    Apfelbrot | 04:03


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel