Krümelfrei - Tastatur-Tablett für Speisen und Getränke

Acryl beschert Ablagefläche oberhalb einer PC-Tastatur

Wer viel Zeit am PC verbringt, muss sich regelmäßig mit Essen und Trinken versorgen. Hierbei stellt sich immer wieder aufs Neue das Problem: Wohin mit dem Sandwich-Teller und wo deponiere ich den Kaffeebecher? Denn meist nimmt die Tastatur viel Stellfläche auf dem ohnehin knapp bemessenen Schreibtisch ein. Ein Tastatur-Tablett soll dieses lästige Problem ein für allemal lösen.

Artikel veröffentlicht am ,

Keyboard Tray
Keyboard Tray
Der Designer Duck Young sieht das Tastatur-Tablett "Keyboard Tray" als ideale Ergänzung für PCs, um dem Schreibtisch eine Verköstigungsetage zu spendieren. Auf dieser finden Teller, Tassen oder Gläser Platz, um schnell mal beim Spielen oder Arbeiten am Rechner seinen Hunger oder Durst zu stillen. Aber auch der für viele PC-Nutzer so wichtige Koffein-Nachschub wird so vereinfacht.

Stellenmarkt
  1. Senior Shopware Entwickler (m/w/d)
    BUCS IT GmbH, Wuppertal
  2. Senior Mobile Developer (m/f/d)
    IDnow GmbH, Düsseldorf, deutschlandweit (Home-Office)
Detailsuche

Keyboard Tray
Keyboard Tray
Das erste Konzept dieses Tastatur-Tabletts eignet sich für normal bemessene Tastaturen. Etwas breitere Ausführungen mit geteiltem Buchstabenfeld werden darunter wohl nicht genügend Platz finden. Damit das Tastatur-Tablett Nutzern ohne Kenntnis des Zehnfingersystems nicht die Sicht raubt, kommt es in durchsichtigem Plastik daher. Pech für Vielesser: Wer es mit den Speisen und Getränken übertreibt, kann davon nicht mehr profitieren.

Der durchschnittliche Computernutzer arbeitet jedoch oft vornehmlich mit der Maus, so dass es nicht stört, wenn ein kleines Buffet auf dem Tablett den Blick auf die Tastatur einschränkt. Der Designer Duck Young sucht derzeit nach Herstellern, die das Keyboard Tray fertigen und auf den Markt bringen wollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


hellstrike 11. Nov 2006

Na klar ... zum Beispiel die Deutsche die mal wieder so unrecht finden dass Italien...

FX-64 13. Jul 2006

Ich find's immer etwas ärgerlich, wenn ich Leberwurst oder Butterreste auf meinem Intous3...

dekadenz 13. Jul 2006

...nehme ich lieber ssh oder krdc! :) Habe ich übrigens auch so (ssh) gemacht... Aber...

bronson, charles 12. Jul 2006

..

babibozzelmann 12. Jul 2006

alternativ kann man das Brettchen natürlich auch _neben_ die tastatur legen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /