Abo
  • Services:

Microsoft-Forscher: 6 Monitore pro Arbeitsplatz sind ideal

Wer sich jedoch sechs Monitore nicht leisten könne, der soll den Forschern zufolge nur eine Reihe aus drei Monitoren einsetzen. Anders als bei zwei Monitoren, bei denen eine Lücke zwischen den Monitoren im Gesichtsfeld stört, soll bei drei Monitoren durch den zentralen Monitor das Arbeiten angenehmer sein. In einem CIW-Dokument ist zudem zu lesen, dass in Studien auf einem nahtlosen Breitbilddisplay ("DSharp") ein auch mit drei Monitoren erzielbares 100-Grad-Blickfeld als ideal ermittelt wurde. In diesem Fall mussten sich die Probanden in einer 3D-Welt zurechtfinden.

Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  2. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin

Wenn es nur ein Bildschirm sein soll, dann empfiehlt Czerwinski gleich eine 30-Zoll-Bilddiagonale, da so zwei Anwendungsfenster einfach nebeneinander passen. Auch 3D-Welten sollen damit besser erfasst werden können als auf einem kleineren Monitor.

Große und viele Monitore können aber laut eines CIW-Berichts vom April 2006 auch ihre Probleme mit sich bringen: Je größer etwa der Bildschirm oder die Zahl der Monitore, umso leichter kann der Mauszeiger "verloren" gehen und der Abstand zwischen Fenstern, Icons und dem Windows-Startmenü wächst, so dass Mausbewegungen ihre Zeit brauchen. Zudem gibt es unter Windows das Problem, dass Dialog-Felder auf großen oder mehreren Bildschirmen an unerwarteten Orten auftauchen und so leicht übersehen werden können.

Die Fensterverwaltung wird zudem komplexer, wenn die Zahl der Fenster steigt und zudem Fenster nicht über mehrere Monitore ausgebreitet werden sollen, da sonst die Zwischenräume zwischen den einzelnen Monitoren stören können. Dies erfordere ein besseres Task-Management, eine einfachere Konfiguration mehrerer Bildschirme - unter Windows ist sie dem CIW-Team zufolge zu kompliziert. Dies dürfte wohl so mancher Windows-Nutzer mit Mehrschirm-Arbeitsplatz nachvollziehen können.

Aus diesem Grund bieten die Grafikchip- und Grafikkartenhersteller auch Fensterverwaltungs-Tools. Video-Overlays können aber auch mit diesen noch ein Problem darstellen. Laut CIW müssen die entdeckten Probleme erst beseitigt werden, um vollen Nutzen aus größeren Monitoren und mehreren Monitoren ziehen zu können.

 Microsoft-Forscher: 6 Monitore pro Arbeitsplatz sind ideal
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 469€ + Versand (Bestpreis!)

Ernst 25. Sep 2007

Hallo, habe 2 virtuelle Desktops eingerichtet und kann jetzt nur noch auf einen...

achso 14. Jul 2006

Achte nur darauf, die Webcam in entscheidenden Momentan auszuschalten, sonst landest du...

besser so 14. Jul 2006

Und so noch mehr :-) :-) http://www.break.com/index/bb7028.html

moe 12. Jul 2006

;-) ich fands auch süß..

lilili 12. Jul 2006

Du hast nicht ganz durchgelesen: Unsere Gruppe denkt, dass zwei Reihen aus drei...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /