Quellcode-Analyse Checkstyle 4.2 erschienen

Neues Eclipse-Plug-In ebenfalls verfügbar

Das Quellcode-Analysewerkzeug für Java-Programmierer Checkstyle ist in der Version 4.2 erschienen und bietet einige neue Konfigurationsoptionen. Das Checkstyle-Plug-In für Eclipse ist in der Version 4.1 erschienen, die auf Checkstyle 4.2 basiert.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das Open-Source-Programm Checkstyle übernimmt die Prüfung von Java-Quelltext, um so sicherzustellen, dass sich der Programmierer an Standards hält. Dabei soll sich Checkstyle an verschiedene Programmierkonventionen anpassen lassen, eine Beispielkonfiguration für Suns Code Conventions liegt der Software bei. Die neue Version korrigiert einige Fehler und fügt neue Konfigurationsmöglichkeiten hinzu, so akzeptiert die Option "IllegalType" nun einige abstrakte Klassen. Die Benutzeroberfläche zeigt nun außerdem die Teile des Codes, der gerade gelesen wird, an.

Stellenmarkt
  1. SAP-PLM & SAP-ECTR IT Consultant (m/w/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. SAP S / 4HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
Detailsuche

Zusätzlich ist auch die neue Version 4.1 des Checkstyle-Plug-Ins für Eclipse erschienen, die auf Checkstyle 4.2 basiert. Somit stehen Entwicklern, die Eclipse nutzen, die Checkstyle-Funktionen direkt zur Verfügung. Die Software überwacht dabei den Quellcode und informiert den Programmierer über eventuelle Probleme. Das Plug-In bietet nun auch so genannte Quickfixes, um von Checkstyle berichtete Probleme schnell zu lösen. Die Unterstützung für die Nutzung von Checkstyle durch Entwicklungs-Teams wurde ebenfalls verbessert.

Das unter der LGPL stehende Checkstyle 4.2 steht ab sofort zum Download bereit und auch das Eclipse-Plug-In 4.1 gibt es bei SourceForge.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
Artikel
  1. J.R.R. Tolkien: The Embracer Group kauft Der Herr der Ringe
    J.R.R. Tolkien
    The Embracer Group kauft Der Herr der Ringe

    Bis auf die Buchrechte gehört Der Herr der Ringe künftig zu The Embracer Group. Nebenbei kauft der Publisher mal wieder ein paar Spielestudios.

  2. Smartphones: Samsung senkt Absatzziel erneut
    Smartphones
    Samsung senkt Absatzziel erneut

    In der aktuellen wirtschaftlichen Lage der Welt kann Samsung offenbar auch nicht an den bereits reduzierten Zielen festhalten.

  3. Softwareupdate: Falsches 5G-Icon im LTE-Netz von O2 Telefónica
    Softwareupdate
    Falsches 5G-Icon im LTE-Netz von O2 Telefónica

    Plötzlich zeigten Basisstationen im gesamten Nordosten Deutschlands 5G an. Doch die Ursache war nur ein fehlerhaftes Software-Update von Telefónica.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 10%-Gaming-Gutschein bei eBay • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Palit RTX 3090 Ti 1.391,98€, Zotac RTX 3090 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti 1.059€) • PS5 bei Amazon • HP HyperX Gaming-Maus 29€ statt 99€ • MindStar (ASRock RX 6900XT 869€) • Bester 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /