• IT-Karriere:
  • Services:

Kommerzielle OpenVG-Implementierung nutzt OpenGL

Hardware-Beschleunigung für Flash und SVG

Mit AmanithVG ist jetzt eine erste Testversion einer kommerziellen OpenVG-Implementierung verfügbar. Das OpenVG-API dient zur Hardware-Beschleunigung von 2D-Vektorgrafiken und kann somit unter anderem SVG beschleunigen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die von der Khronos Group entwickelte OpenVG-Spezifikation beschreibt ein API, um 2D-Vektorgrafiken per Hardware zu beschleunigen und richtet sich damit unter anderem an Mobiltelefone, aber auch an Spielekonsolen. Mit OpenVG sollen sich so beispielsweise Benutzeroberflächen erstellen lassen, die weniger CPU-Leistung verbrauchen. OpenVG kann unter anderem Flash und SVG beschleunigen.

Stellenmarkt
  1. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  2. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg

Mit AmanithVG gibt es nun eine kommerzielle Implementierung, die komplett auf OpenGL und OpenGL ES setzt. AmanithVG soll ausschließlich ANSI C ohne Drittkomponenten nutzen, um überall laufen zu können. Die CPU-Leistung wird nur gering in Anspruch genommen, da die Implementierung die wesentlichen Aufgaben dem Grafikchip zuschiebt.

Nach einer Registrierung gibt es die erste Technology Preview zum Download, ein Video präsentiert ferner die Möglichkeiten der Software. Die nächste Version ist für September geplant, im Oktober 2006 soll dann die fertige Version folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  2. 370,32€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Edifier Studio R1280T Lautsprecher für 69,90€, Cooler Master MasterBox MB520 ARGB...
  4. (heute: Noblechairs Epic Java Edition Gaming Stuhl)

SVGeeeee 12. Jul 2006

Wie läuft die Beschleunigung ab? Schreibt man ein Programm mithilfe der API? Oder, kann...

H4ndy 12. Jul 2006

Da gibt es irgendwie einen .exe-Compiler für Flashs der diese dann hardwarebeschleunigt...


Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

    •  /