Abo
  • Services:

Wired wieder vereint

Condé Nast kauft Wired News von Lycos für 25 Millionen US-Dollar

Lycos, Tochter des koreanischen Unternehmens daum Communications, trennt sich von "Wired News", neuer Eigentümer des Online-Magazins wird für 25 Millionen US-Dollar der Verlag Condé Nast, dem bereits das dazugehörende Heft gehört. So finden Magazin und Website wieder zusammen, nachdem beide rund acht Jahre getrennte Wege gehen mussten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das im März 1993 gegründete Magazin Wired beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Technologie auf Kultur, Wirtschaft und Politik und ist längst selbst ein Stück Netzkultur. Lycos hatte den Online-Ableger Wired News 1999 im Rahmen der Übernahme von Wired Digital übernommen und für das Gesamtpaket damals rund 83 Millionen US-Dollar in Aktien bezahlt. Seitdem veröffentlicht Wired News Artikel aus dem gedruckten Wired-Magazin in Lizenz, berichtet aber auch vollkommen unabhängig über Technologie und Wissenschaft.

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. GK Software SE, Sankt Ingbert, Köln, Schöneck

Nun geht die Website samt aller Inhalte und der Domain an Condé Nast, womit nun Website und Magazin wieder in einer Hand liegen; die Webseite soll künftig von der Internettochter von Condé Nast, CondéNet, betrieben werden. Andere Aktivitäten, die Lycos mit Wired Digital ebenfalls übernommen hatte, beispielsweise HotBot, Hotwired und Webmonkey, verbleiben bei Lycos.

Entlassungen sind bei Wired News nicht geplant.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 9,95€
  3. 25,99€
  4. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay

Der Einstieg in Red Dead Online fühlt sich wie ein Abstieg an, zumindest für die, die in der Solokampagne von Red Dead Redemption 2 bereits weit gespielt haben.

Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /