Abo
  • Services:
Anzeige

Angetestet: Philips MP3-Player GoGear SA9200

Blau beleuchtetes Touchpad und 2 GByte Speicher

Philips stellt mit dem GoGear SA9200 einen MP3-Player-Winzling mit 9 cm Länge und 48 Gramm Gewicht vor. Hinter den schlanken Abmessungen verbergen sich 2 GByte Speicherkapazität, die Menüführung erfolgt über ein Touchpad.

Größenvergleich Philips GoGear SA9200 - Hand
Größenvergleich Philips GoGear SA9200 - Hand
Anders als der iPod nano, der zwar ebenso flach ist wie die Philips-Konkurrenz, aber mit scharfen Kanten gesegnet, hat Philips beim GoGear SA9200 die Ränder abgerundet, so dass der Player angenehm weich in der Hand ruht. Die Oberfläche aus schwarzem Onyx-Lack wirkt edel, doch ist sie anfällig für Fingerabdrücke. Gut gelöst: Die Rückseite des Players besteht aus einer mattierten, riffeligen Oberfläche, die - anders als der iPod mit seiner glatten Schale - kratzunempfindlich wirkt.

Anzeige

Philips GoGear SA9200
Philips GoGear SA9200
Für die Navigation durchs Menü setzt Philips auf ein Touchpad. Dieses Konzept der Benutzerführung haben die Holländer bereits zur IFA 2005 vorgestellt. Wie bei den großen Brüdern aus der GoGear-Familie reicht auch beim SA9200 ein leichtes Antippen, um im Menü vorwärts zu kommen. Anfangs ist die Steuerung ein wenig gewöhnungsbedürftig, denn das Gerät scheint schon fast zu schnell auf Eingaben zu reagieren. Doch nach kurzer Zeit hat man das richtige Tempo herausgefunden. Praktisch ist das Super-Scroll-System, mit dem sich lange Dateilisten ganz gezielt und mit minimalem Aufwand durchsuchen lassen.

Angetestet: Philips MP3-Player GoGear SA9200 

eye home zur Startseite
meatball 15. Okt 2007

vl hast du den shuffle aktiviert? (menü-knopf und and wiedergabemodus) oder du hast zb...

überflüssiges 08. Aug 2007

pff.. du weißt doch nicht mal was ogg und flac überhaupt ist, und den Satz von Einstein...

problemsproblems 20. Apr 2007

ich kann nichts mehr damit anfangfen weil ich die musik die drafu ist lange nicht mehr...

aber nu 13. Jul 2006

was hast du denn gegen Philips kaufst du lieber sony schrott oder was!!

laxroth 13. Jul 2006

Hast vollkommen recht, das habe ich nicht beachtet.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. über Hays AG, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: die alte leier

    Andre S | 02:23

  2. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    Ein Spieler | 02:21

  3. Re: Schieber auf Scrollbalken

    LinuxMcBook | 02:07

  4. Re: Ladeleistung

    m9898 | 02:01

  5. Re: Pro Gerät soll der Austausch maximal zweimal...

    peter0815 | 01:58


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel