Abo
  • Services:

Sony Micro Vault Tiny jetzt mit bis zu 4 GByte

Kleiner USB-Speicher ist etwa 2,5 cm lang

Sony hat neue Modelle des Tiny-USB-Sticks mit bis zu 4 GByte Speicherkapazität vorgestellt. Erstmals waren die kleinen Speichersticks im Rahmen der CES 2006 präsentiert worden. Die Micro-Vault-Modelle sind je nach Speicherausstattung in unterschiedlichen Farben erhältlich.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Micro Vaul Tiny
Micro Vaul Tiny
Die Tiny-Modelle sind laut Hersteller nur knapp 2,5 cm lang und 1,2 cm breit und in fünf Speichergrößen von 256 MByte bis zu 4 GByte erhältlich. Dabei sind die kleinen USB-Sticks mit einem Clip ausgestattet, so dass sie sich einfach an Kleidung oder Handy-Taschen befestigen lassen sollen, um so nicht verloren zu gehen. Auf den Sticks befindet sich bereits die Software Virtual Expander, die die gespeicherten Daten komprimiert und so den verfügbaren Platz verdreifachen kann.

Micro Vault Tiny soll ab sofort in 256 MByte (orange), 512 MByte (violett), 1 GByte (blau), 2 GByte (grün) und 4 GByte (lila) erhältlich sein und zwischen 29,99 US-Dollar und 199,99 US-Dollar kosten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 4,44€
  2. (-20%) 15,99€
  3. 16,49€
  4. 12,49€

Bunter Hund 12. Jul 2006

Rosa: http://de.wikipedia.org/wiki/Rosa_(Farbe) Pink: http://de.wikipedia.org/wiki/Pink_...


Folgen Sie uns
       


Sony ZG9 angesehen (CES 2019)

Sony hat auf der CES 2019 mit dem ZG9 seinen ersten 8K-Fernseher vorgestellt.

Sony ZG9 angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /