Abo
  • Services:
Anzeige

Filesharing: Britische ISPs sollen Usern den Stecker ziehen

Britische Musikindustrie fordert Sperrung von Kundenzugängen

Der Verband der britischen Musikindustrie (British Phonographic Industry, BPI) hat eigenen Angaben zufolge die beiden Internetprovider Tiscali sowie Cable & Wireless aufgefordert, knapp 60 Kundenaccounts zu sperren. Die Begründung: Über die Zugänge sei urheberrechtlich geschütztes Material in Tauschbörsen verteilt worden.

Bislang ging die BPI gegen einzelne Rechteverletzer vor, die urheberrechtlich geschütztes Material in Tauschbörsen anboten. Bislang wurden 139 Verfahren angestrengt. Von den fünf Fällen, die vor Gericht gingen, verlor die BPI nach eigenen Angaben keinen einzigen.

Anzeige

Die Schritte gegen die Provider zielen hingegen in eine neue Richtung. Mit dieser Maßnahme will die Musikindustrie mit einer größeren Zahl von Fällen schneller und effizienter umgehen.

BPI-Vorsitzender Peter Jamieson erklärte, dass man vor den Gerichten zeigen konnte, dass unerlaubtes Filesharing gegen das Gesetz ist. Man habe auch vor Monaten schon gesagt, dass es unakzeptabel sei, dass ISPs sich gegenüber Urheberechtsverletzungen blind stellen. Man habe Tiscali und Cable & Wireless gegenüber den zweifelsfreien Beweis erbracht, dass über ihre Dienste Urheberechtsverletzungen begangen wurden. Es liege nun an ihnen, Ordnung zu schaffen und die Filesharer abzuklemmen.

Die BPI hat über die Tauschbörsen selbst 17 IP-Adressen von Tiscali und 42 von Cable & Wireless ermittelt. Welchen Anwender die IPs zum fraglichen Zeitpunkt zugeordnet waren, wisse nur der Provider selbst. Die Provider sollten die Zugänge abklemmmen, bis die 59 Tauschbörsianer schriftlich erklären, unerlaubtes Filesharing einzustellen.


eye home zur Startseite
kill0r 20. Nov 2006

rofl ihr labert crap

jaypeekay 13. Jul 2006

Nur zuhören und nicht Sprechen. Bei Frauen geht sowas die hören Stundenlag zu und sagen...

SirFartALot 12. Jul 2006

Hakt.

n1 (kt) 12. Jul 2006

:))) n1

asdfa 12. Jul 2006

irgendwie war das einzige was ich bis jetzt bestätigt bekommen hab, dass diverse provider...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Martinsried
  2. KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG, Unterhaching
  3. Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, Kiel
  4. DomainFactory GmbH, Ismaning


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Telefónica

    5G-Test für TV-Übertragung im Bayerischen Oberland

  2. Omega Timing

    Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger

  3. Autonomes Fahren

    Waymo testet in Atlanta

  4. Newsletter-Dienst

    Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten

  5. Gegen FCC

    US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

  6. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  7. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  8. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

  9. Stylistic Q738

    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m²

  10. Far Cry 5

    Vier Hardwareanforderungen für Hope County



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Echte Ursachen - industrielle Verschmutzung...

    theFiend | 13:19

  2. Re: Projekt U10 Prozent ist im vollen Gange

    teenriot* | 13:18

  3. Re: Feminist != gleichberechtigung

    johnDOE123 | 13:18

  4. Re: welche RX 4xx/5xx wären da passend?

    My1 | 13:18

  5. Re: ganz einfach

    Gamma Ray Burst | 13:17


  1. 13:18

  2. 12:07

  3. 12:06

  4. 11:46

  5. 11:31

  6. 11:17

  7. 10:54

  8. 10:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel