Abo
  • Services:

Weißer Zwerg: Subnotebook von Acer mit Intel Core Duo

Acer TravelMate 3020 hält mit zwei Akkus 5,5 Stunden durch

Acer weicht mit dem TravelMate 3020 von seinem sonst üblichen anthrazit-schwarzen Gehäusedesign ab und steckt sein Notebook in eine weiße Hülle - auch die Tasten sind weiß. Ansonsten sitzt im 3200 mit seinem 12,1-Zoll-Breitbild-Display Intels Core Duo T2300 mit 1,66 GHz Taktfrequenz. Die Auflösung des Displays liegt bei 1.280 x 800 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Acer TravelMate 3020
Acer TravelMate 3020
Als Chipsatz kommt Intels 915GM Express zum Einsatz, der auch den Grafikkern GMA 950 enthält und sich bis zu 224 MByte des Hauptspeichers für seine Zwecke reservieren kann. Der Arbeitsspeicher ist von Hause aus 1 GByte groß und kann auf bis zu 4 GByte erweitert werden.

Stellenmarkt
  1. TQ-Systems GmbH, Gut Delling bei München
  2. NORMA Group Holding GmbH, Maintal bei Frankfurt am Main

Das Notebook ist mit Festplattenkapazitäten bis zu 120 GByte zu ordern. Ein optisches Laufwerk ist nicht an Bord, liegt aber in Form eines Super-Multi-DVD-Laufwerks mit Double-Layer-Funktion bei. Es wird über FireWire400 angeschlossen.

Die Kommunikationsschnittstellen beinhalten WLAN nach IEEE 802.11a/b/g sowie Gigabit-Ethernet, Bluetooth und ein Modem sowie Infrarot. Erweitert werden kann das Notebook über einen PC-Card-Slot. Dazu gesellen sich drei USB-2.0-Ports, VGA, FireWire400 und diverse analoge Tonanschlüsse sowie S/PDIF-Out. Außerdem ist ein 5-in-1 Kartenleser für SD, MMC, MemoryStick und MemoryStick Pro dabei. Am Bildschirmrand ist eine kleine Webcam untergebracht. Optional ist ein Bluetooth-VoIP-Telefon verfügbar.

Acer TravelMate 3020
Acer TravelMate 3020
Das "kleine Weiße" soll es auf eine Akkulaufzeit von 5,5 Stunden bringen, wenn man den drei- und den sechszelligen Akku kombiniert, die beide zum Lieferumfang gehören. Die Einzel-Laufzeiten der Energiespender gab Acer nicht an.

Das Acer TravelMate 3020 wird mit vorinstalliertem Windows XP Professional und einigen Dienstprogrammen ausgeliefert. Der Hersteller gewährt zwei Jahre Garantie, die auf bis zu drei Jahre verlängert werden kann.

Der TravelMate 3020 misst 297,5 x 210 x 24,5 bis 32,4 mm. Sein Gewicht rangiert zwischen 1,5 kg mit 3-Zellen-Akku und 1,65 kg mit 6-Zellen-Akku. Das Notebook soll sofort für 1.899,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (Prime Video)

Design_Freak 13. Jul 2006

1899,-€ ...weiße Subnotbooks gibts auch günstiger. zB. hier: http://www.avamos.de...

Stereotype 12. Jul 2006

okay, wenn Du die Versandkosten mit einrechnest, schon. Aber die Differenz vom 1899 Euro...

NochSoEiner 12. Jul 2006

Habe das "alte" Modell (W5). Eingebaute Webcam fällt dauern aus bzw. wird einfach nicht...

Besitzer 11. Jul 2006

Ich hab das Teil und ich bin mit dem Display sehr zufrieden. Es speigelt nicht...

adba 11. Jul 2006

Allen zu hoch? neeee.. aber alle lieber am Trollen... komm friss.. *hab* *hab*


Folgen Sie uns
       


Galaxy Note 9 - Test

Das Galaxy Note 9 von Samsung bietet neben dem S Pen nur sehr wenige Unterschiede zum Galaxy S9+. Samsung sollte sich überlegen, wie sich die Note-Reihe in Zukunft wieder etwas interessanter gestalten lässt.

Galaxy Note 9 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /