• IT-Karriere:
  • Services:

AVMs neuer WLAN-Stick hat Treiber mit an Bord

Stick & Surf 2 soll Vernetzung noch weiter vereinfachen

AVM hat seinen "FRITZ!WLAN USB Stick" nicht nur weiter geschrumpft und die LEDs etwas verschoben, sondern auch die so genannte "Stick & Surf"-Funktion verbessert. Die Installation soll nun unter Windows XP auch ganz ohne Treiber-CD erfolgen können, denn ein Treiber steckt bereits im neuen FRITZ!WLAN USB Stick.

Artikel veröffentlicht am ,

FRITZ!WLAN USB Stick
FRITZ!WLAN USB Stick
Die vorherige Version des kompakten USB-WLAN-Adapters konnte bereits über die USB-Schnittstelle des WLAN-DSL-Routers "FRITZ!Box WLAN" mit den nötigen Sicherheitseinstellungen für den Zugang zum verschlüsselten Funknetz gefüttert werden. Nun entfällt auch noch das Einlegen einer Treiber-CD. Beim ersten Einstecken wird der Windows-XP-Treiber aus einem nicht veränderbaren Speicher im USB-WLAN-Adapter installiert, anschließend liest er vorher eingespielte Sicherheitseinstellungen für das zugehörige WLAN aus und stellt auf Wunsch die Verbindung her. So ist es im Grunde nur noch erforderlich, die private WLAN-Basisstation einzurichten, hierbei greift einem die FRITZ!Box WLAN unter die Arme.

Stellenmarkt
  1. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  2. Schweizerische Bundesbahnen SBB, Bern (Schweiz)

Wer anstelle der Windows-XP-WLAN-Tools lieber die von AVM nutzen will, benötigt dann allerdings doch eine mitgelieferte Installations-CD. Gleiches gilt für Nutzer von Windows 98/ME, denn hierfür ist kein Treiber im FRITZ!WLAN USB Stick vorhanden. Der im USB-WLAN-Stick eingebettete Windows-XP-Treiber lässt sich nicht austauschen, ein Firmware-Upgrade ist nicht möglich. Es ist allerdings möglich, aktuellere Treiber über den Standard-Treiber zu installieren.

Besagte AVM-eigene Steuerungssoftware dient der Verbindungskontrolle und erlaubt gleichzeitig individuelle Einstellungen. So reduziert sich auf Wunsch die Sendeleistung des USB-Sticks, wenn die maximale Sendeleistung nicht erforderlich ist und der Stromverbrauch deutlich gesenkt werden soll. Treiber für Windows XP Professional x64 Edition, XP, 2000, Me und 98 SE liegen ebenfalls auf der CD bei.

Der FRITZ!WLAN USB Stick ist mit einem Gewicht von 10 Gramm und einer Länge von 53 Millimetern etwas kleiner als sein Vorgänger. Wie gehabt unterstützt werden WLANs mit 802.11b (11 MBit/s), 802.11g (54 MBit/s) und "802.11g++" (125 MBit/s), verschlüsselt werden kann mit WEP, WPA und WPA2.

Der FRITZ!WLAN USB Stick soll ab sofort für rund 50,- Euro erhältlich sein. Die Garantie beträgt fünf Jahre.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 7 Days To Die für 9,49€, Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying...
  2. (u. a. Pinnochio (4K UHD), Die Farbe aus dem All, Die Känguru-Chroniken, Robert the Bruce (4K...
  3. (u. a. Samsung GU43TU8079UXZG 43-Zoll-LED-TV für 354,95€ (Bestpreis!), Nintendo Switch Pro...
  4. 599€ (Bestpreis!)

deine mutter 13. Mai 2010

FALSCH weil das dann nur unter windows (kotz) funktioniert

thias 12. Jul 2006

Texas Instruments TNETW1450 mit ndiswrapper soll es geglueckt sein, nativ wird...

Rapac 12. Jul 2006

Davon les ich überhaupt nichts im Artikel. Da steht wohl: "Es ist allerdings möglich...

pkerchner 11. Jul 2006

also ein kleines Display, ne Scanlogik und ne Batterie gibts ja auch von trendware...

pkerchner 11. Jul 2006

pierre http://kerchner.de/blog


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
    Energiewende
    Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

    Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

      •  /