• IT-Karriere:
  • Services:

Hellgate-Quellcode gestohlen?

Ehemalige Diablo-Entwickler könnten ein Sicherheitsproblem haben

Gerüchten zufolge wurde der Quellcode von Flagship Studios "Hellgate: London" gestohlen. Ein chinesischer Hacker soll Zugriff auf das Netzwerk des von Ex-Blizzard-Mitarbeitern gegründeten Spielestudios erlangt haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Shawn Andrich schreibt in seinem Blog "Gamers with Jobs Press Pass", dass eine verlässliche Quelle davon berichtet hätte, dass das Flagship-Netzwerk von einem Chinesen gehackt wurde. Dieser habe den Quellcode entwendet und würde nun versuchen, ihn über eine eigene Website zu verkaufen.

Stellenmarkt
  1. Osthannoversche Eisenbahnen AG, Celle
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Flagship-Chef Bill Roper habe Andrich gegenüber auf Nachfrage angegeben, dass die Gerüchte über den Quellcode-Klau auch Flagship zu Ohren gekommen seien. Allerdings habe Roper die Geschichte noch nicht bestätigen oder dementieren können. Aus Sicherheitsgründen sei zwischenzeitlich das Netzwerk des Entwicklerstudios heruntergefahren und vermutlich auch besser gesichert worden.

Auch gegenüber 1UP bestätigte Roper, dass Flagship gerade sein Netzwerk und die Rechner überprüfe. "Natürlich macht uns das Sorgen und wir gehen der Sache nach, aber wir haben noch keine weiteren Informationen ermitteln können, die diese Gerüchte untermauern", so Roper gegenüber der Spiele-Website. Es bleibt also abzuwarten, ob Flagship die Angelegenheit klären und letztlich auch entwarnen kann.

Wenn sich die Gerüchte bewahrheiten, könnte das die Entwicklungszeit verlängern. Bei Valves Half-Life 2 führte ein Codeklau nicht nur dazu, dass Teile des Quellcodes im Netz auftauchten, sondern auch zu einer einjährigen Verspätung. Ein Codeklau ist vor allem bei Netzwerkspielen unangenehm, da bereits im Vorfeld Cheats entwickelt werden könnten. Das könnte bedeuten, dass der Netzwerk-Code und andere Teile von Hellgate überarbeitet bzw. neu geschrieben werden müssten.

Die Dämonen-Hatz Hellgate: London ist das erste Projekt von Ropers Spielestudio. Gegründet wurde Flagship von David Brevik, Max Schaefer, Erich Schaefer, Bill Roper und Kenneth Williams, die alle vorher Führungspositionen bei Blizzard North besetzten und unter anderem mit für die Entwicklung von Diablo und Starcraft verantwortlich waren. Bis jetzt wurde kein Termin für die Fertigstellung von Hellgate genannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)
  3. 279,99€ (Bestpreis)

Bibabuzzelmann 15. Jul 2006

Und hier hab ich ne Deutsche Fansite entdeckt und Bilder von den Clanmember oder sonstwas...

ShadowXX 14. Jul 2006

Eigenlob stinkt.....speziell wenn es aus einem Mund kommt, dem man das "Profi" nicht...

Anonymaus 12. Jul 2006

Hilft nur gegen direkte Angriffe uebers Internet. Fuer wahrscheinlicher halte ich, dass...

Turd 12. Jul 2006

F**kcing Chinaman pissed on my f**cking rug. It really tied the room tigether, you know.

Gamingsucks!!! 11. Jul 2006

Das ist doch nun die Standard-Ausrede wenn man den Release-Termin nicht gebacken...


Folgen Sie uns
       


Canon EOS R5 - Test

Canons spiegellose Vollformatkamera EOS R5 kann Fotos mit 45 Mpx aufnehmen und Videos in 8K - aber Letzteres nur mit Einschränkungen.

Canon EOS R5 - Test Video aufrufen
Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
    Quereinsteiger
    Mit dem Master in die IT

    Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
    Ein Bericht von Peter Ilg

    1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
    2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
    3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

    20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
    20 Jahre Wikipedia
    Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

    Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

      •  /