Abo
  • Services:

Internet Explorer 7 Beta 3 in Deutsch ist da

Zahlreiche kleine Verbesserungen vorgenommen

Rund 1,5 Wochen nach der Veröffentlichung der Beta 3 des Internet Explorer für Windows XP und Windows Server 2003 in englischer Sprache schiebt Microsoft nun die deutsche Ausführung des Browsers nach. Diese Beta soll die letzte sein, bevor noch in diesem Jahr die Final-Version erscheint. Die Beta 3 des Internet Explorer 7 bringt verschiedene Neuerungen und Fehlerbereinigungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Internet Explorer 7 Beta 1
Internet Explorer 7 Beta 1
Tabs im Internet Explorer 7 lassen sich mit der Beta 3 nun nach Belieben mit der Maus verschieben, um die Reihenfolge der geöffneten Webseiten nachträglich zu ändern. Beim Zoomen von Webseiten steht nun eine horizontale Scroll-Möglichkeit bereit und in der Toolbar kann ein Button zum Aufruf des E-Mail-Clients eingefügt werden. In den Feed-Funktionen lassen sich alle Beiträge als gelesen markieren und alle Feeds werden auf Wunsch in einem Rutsch aktualisiert.

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken

Der Internet Explorer 7 Beta 3 enthält zudem die sieben Sicherheits-Patches vom Juni 2006, weshalb Nutzern der Beta 2 ein Update dringend angeraten wird. Allerdings muss dazu die Beta 2 des Internet Explorer 7 zuvor deinstalliert werden. Zudem soll der aktualisierte Browser eine verbesserte Stabilität und eine höhere Kompatibilität zu Webseiten bieten.

Internet Explorer 7 Beta 1
Internet Explorer 7 Beta 1
Die Internet Explorer 7 Beta 3 steht ab sofort für Windows XP mit Service Pack 2 und Windows Server 2003 mit Service Pack 1 in deutscher Sprache kostenlos zum Download bereit. Eine parallele Installation zum Internet Explorer 6 ist weiterhin nicht möglich. Die Final-Version des Internet Explorer 7 für Windows XP und Windows Server 2003 will Microsoft im zweiten Halbjahr 2006 auf den Markt bringen.

Auf Systemen mit Windows Vista Beta 2 kann der Browser nicht eingesetzt werden. Erst zu einem späteren Zeitpunkt soll der Internet Explorer 7+ als Beta 3 für Windows Vista erscheinen. Noch hat Microsoft dafür aber keinen Termin genannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Richwood 14. Jul 2006

hast du den IE 7.0 überhaupt schon mal installiert und ausprobiert??? Also meiner hat...

Hello_World 12. Jul 2006

Und wen interessiert, was Du runzeliger kleiner Spaßvogel auf deiner Kiste installiert...

Hello_World 12. Jul 2006

Vielleicht wird der IE7 aus Nutzerperspektive ein ganz passabler Browser. In Sachen CSS...

Hello_World 12. Jul 2006

Weil's kostet. Opera will man nichtmal geschenkt.

Hello_World 12. Jul 2006


Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /