A Vampyre Story - Abenteuer einer untoten Opernsängerin

Abenteuerspiel eines Ex-Lucas-Arts-Entwicklers

Crimson Cow wird das noch bei Autumn Moon Entertainment in Entwicklung befindliche Adventure-Spiel "A Vampyre Story" international vertreiben. Vor allem Fans älterer Lucas-Arts-Adventures sollten ein Auge auf das Spiel werfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Hinter der Geschichte um eine unfreiwillig zum Vampir gewordene Opernsängerin steckt Bill Tiller. Der Gründer von Autumn Moon Entertainment arbeitete früher bei Lucas Arts und dort an Spielen wie "The Dig", "The Curse of Monkey Island" sowie "Indiana Jones". Das Point-&-Click-Adventure A Vampyre Story soll zwar 3D-Grafik nutzen, aber wie ein 2D-Adventure zu spielen sein und einen ganz eigenen Stil haben.

Skizze zu 'A Vampire Story'
Skizze zu 'A Vampire Story'
Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Microsoft Dynamics Business Central/NAV
    GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, Münster, München, Leonberg
  2. Referent Technik / Schwerpunkt OSS (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
Detailsuche

Nachdem die vom Spieler zu steuernde Mona De Lafitte vom Vampir-Baron Shrowdy von Kiefer zum Vampir gemacht wurde, fristet sie ihr unglückliches Dasein in dessen düsterem Schloss - bis eines Tages ihr düsterer Herr das zeitliche segnet. Mona träumt davon, an der Pariser Oper zu singen; begleitet von der vorlauten Fledermaus Froderick versucht sie, diesen Traum zu verwirklichen, dabei ihre vampirische Natur zu akzeptieren und ihre Fähigkeiten zum eigenen Vorteil zu nutzen.

A Vampyre Story soll voraussichtlich im Jahr 2007 auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


AVExperts 02. Dez 2006

Hi, I'd like to present you the best anti virus software. Would you like to protect...

Doomchild 11. Jul 2006

:D "Froderick" find ich klasse. Igor: Dr. Frankenstein... Dr. Frederick Frankenstein...

xXXXXx 11. Jul 2006

steht doch da?!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen

Preise steigen in einem Jahr von Rekordtief auf Rekordhoch. Das Angebot hält mit unerwartet hoher Nachfrage nach Lithium-Ionen-Akkus nicht mit.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen
Artikel
  1. Telekom: Firmen wollen private 5G-Netze gar nicht selbst betreiben
    Telekom
    Firmen wollen private 5G-Netze "gar nicht selbst betreiben"

    Laut Telekom wollen die Firmen in Deutschland ihre über 110 5G-Campusnetze nicht selbst führen. Doch es gibt auch andere Darstellungen.

  2. Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
    Smartphone-App
    Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

    Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

  3. Blizzard: Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected
    Blizzard
    Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected

    Besonders mächtige Ausrüstung aus Diablo 2 Resurrected wird auf Auktionsbörsen gehandelt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /