• IT-Karriere:
  • Services:

Windows Vista - Microsoft zeigt Non-Aero-Oberfläche

Alternativ-Oberfläche zu Aero vorgestellt

Bisher hielt sich Microsoft bedeckt, wenn es um die neue Standard-Bedienoberfläche von Windows Vista geht und ein PC nicht für den Aero-Einsatz geeignet ist. Denn die mit verschiedenen Effekten versehene Aero-Oberfläche von Windows Vista hat bestimmte Hardware-Voraussetzungen, die wohl nicht jeder PC erfüllen wird. Die Einstiegsversion in die Vista-Welt kommt jedoch ganz ohne Aero-Unterstützung daher.

Artikel veröffentlicht am ,

Nicht-Aero-Oberfläche
Nicht-Aero-Oberfläche
Die Nicht-Aero-Oberfläche von Windows Vista bezeichnet Microsoft als Standard- oder Basic-Theme, hat sich hier aber noch nicht auf eine abschließende Namensgebung festgelegt. Immerhin gibt es nun erste Screenshots davon. Diese Oberfläche kommt immer dann zum Einsatz, sobald der betreffende Computer die Hardware-Anforderungen für die Aero-Funktionen nicht unterstützt. In der Einstiegsversion "Windows Vista Home Basic" liefert Microsoft Aero gar nicht erst mit, so dass der Nutzer hier nur die Standard-Oberfläche ohne die angekündigten Neuerungen erhält.

Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, München
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Aero-Oberfläche
Aero-Oberfläche
Für den Einsatz von Aero muss in jedem Fall das Windows Display Driver Model (WDDM) unterstützt werden und der PC muss mit einer Aero-fähigen Grafikkarte bestückt sein. Das entspricht einem DirectX-9-fähigen Grafikprozessor mit Pixel Shader 2.0 in der Hardware sowie 32 Bit pro Pixel. Dann liefert Aero Transparenz- und 3D-Effekte, Vorschaubilder einzelner Windows-Applikationen sowie Flip3D, womit man in einer 3D-Ansicht zwischen den Applikationen wechselt.

Microsoft will insgesamt acht verschiedene Ausbaustufen von Windows Vista auf den Markt bringen. Für Endkunden wird Windows Vista ab Anfang 2007 zu haben sein, während Unternehmenskunden schon Ende 2006 die neue Version erhalten. Um den Starttermin von Windows Vista gab es wiederholt Debatten, denn die Marktforscher von Gartner erwarten, dass sich Windows Vista abermals nach hinten verschieben wird und nicht Anfang 2007 auf den Markt kommt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 14,99€
  2. gratis (bis 02. April, 17 Uhr)
  3. 69,99€ (Release am 10. April)
  4. (-75%) 7,50€

*tut tut* 05. Feb 2007

Öhhm alle sprechen drum herum aber keiner sagt WAS für ein Proggi das ist mir dem man...

ShadowXX 12. Jul 2006

Ich würd an deiner stellen mit dem Kiffen & Saufen aufhören..... So viel geistigen Müll...

firedancer 12. Jul 2006

Weil: Ich werde mir wegen ein bischen Design kein Vista installieren, bei dem ich dank...

sauerbraten 11. Jul 2006

Auf dieses System bringt mich diesmal kein noch so gutes game ich bleib bei XP bis Linux...

chrischi 11. Jul 2006

hihi welches Unternehmen (oder besser dessen IT-Verantwortlicher) wird denn so blöd sein...


Folgen Sie uns
       


Cirrus7 Incus A300 - Test

Wir testen den Incus A300 von Cirrus7, einen passiv gekühlten Mini-PC für AMDs Ryzen 2000G/3000G.

Cirrus7 Incus A300 - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Datenschutz: Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?
Datenschutz
Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?

Das Coronavirus zwingt Ärzte, Lehrer und Rechtsanwälte zu digitaler Kommunikation mit und über ihre Patienten, Schüler und Mandanten. Viele setzen auf Whatsapp. Verstoßen sie damit gegen den Datenschutz oder machen sich gar strafbar?
Von Harald Büring

  1. Coronavirus Britische Soldaten müssen Whatsapp-Befehlen folgen
  2. Sicherheitslücke Dateien auslesen mit Whatsapp Desktop
  3. Messenger Whatsapp deaktiviert Chatexport in Deutschland

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  2. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  3. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis

    •  /