Abo
  • IT-Karriere:

Ricoh bringt zwei Farblaser-Aficios

Anschlussoptionen von USB über Gigabit-Ethernet bis zu WLAN

Ricoh hat seiner Farblaserdrucker-Range zwei Neuzugänge spendiert: Aficio SP C410DN und Aficio SP C411DN. Beide Modelle sollen eine Druckgeschwindigkeit von 25 bzw. 30 Seiten in Schwarzweiß und in Farbe bieten. Zudem verfügen die Geräte über mehrere Anschlussoptionen: USB 2.0 ist standardmäßig eingebaut, Bluetooth, WLAN (IEEE 802.11b) oder Gigabit-Ethernet gibt es gegen Aufpreis.

Artikel veröffentlicht am , yg

Der SP C410DN soll eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 25 Seiten pro Minute in Schwarzweiß oder Farbe bieten, der SP C411DN bewältigt sein Druckvolumen laut Hersteller mit bis zu 30 Seiten pro Minute. Aus dem Ruhezustand heraus drucken die Aficios eine monochrome Seite nach etwa 10 Sekunden, für Farbausdrucke sollen die Drucker nach 15 Sekunden fit sein.

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, Berlin
  2. BWI GmbH, Bonn

Farblaserdrucker Aficio SP C411DN von Ricoh
Farblaserdrucker Aficio SP C411DN von Ricoh
Die Druckauflösung liegt bei maximal 1.200 x 1.200 dpi. Beide Systeme verarbeiten bei einer Papierkapazität von bis zu 1.750 Blatt verschiedene Papierformate von A4 bis B5, dabei erlauben sie ein Papiergewicht von 52 bis 216 g/qm. Bedruckt werden können Normalpapier, Recyclingpapier oder Folien.

Eine PDF-Direktdruck-Funktion ermöglicht direktes Senden der Druckdaten zum Drucker ohne Druckertreiber. Die mitgelieferte Software DeskTopBinder Lite bietet Funktionen wie beispielsweise dem Zusammenführen verschiedener Formate in ein Druckdokument. Mit Hilfe seiner serienmäßigen, Java-basierten "Embedded Software Architecture" ermöglicht Ricoh die Implementierung spezielller Anwendungen.

Die Bedienung der Drucker unterstützt ein 4-zeiliges grafisches Display. Den Datenschutzanforderungen der Unternehmen kommt Ricoh mit passwortgeschütztem Drucken, Nutzerauthentifizierung und Kopierschutzmaßnahmen nach.

Herzstück der Aficio™SP C410DN und SP C411DN ist ein 600 MHz Controller. Optional ist für beide Modelle auch eine 40 GB Festplatte verfügbar. Die 446 x 589,5 x 487 mm großen und etwas weniger als 50 kg wiegenden Drucker sollen ab sofort zum Preis von 1.500,- Euro (Aficio SP C410DN) bzw. 1.840 Euro (SP C411DN) erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 245,90€
  3. 289€

Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich

Wir haben Microsofts Surface Headphones und die Jabra Elite 85h bei der ANC-Leistung verglichen. Für einen besseren Vergleich zeigen wir auch die besonders leistungsfähigen ANC-Kopfhörer von Sony und Bose, die WH-1000XM3 und die Quiet Comfort 35 II.

ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich Video aufrufen
Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
    Mobile-Games-Auslese
    Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

    Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
    2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
    3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

      •  /