Abo
  • Services:
Anzeige

Ricoh bringt zwei Farblaser-Aficios

Anschlussoptionen von USB über Gigabit-Ethernet bis zu WLAN

Ricoh hat seiner Farblaserdrucker-Range zwei Neuzugänge spendiert: Aficio SP C410DN und Aficio SP C411DN. Beide Modelle sollen eine Druckgeschwindigkeit von 25 bzw. 30 Seiten in Schwarzweiß und in Farbe bieten. Zudem verfügen die Geräte über mehrere Anschlussoptionen: USB 2.0 ist standardmäßig eingebaut, Bluetooth, WLAN (IEEE 802.11b) oder Gigabit-Ethernet gibt es gegen Aufpreis.

Der SP C410DN soll eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 25 Seiten pro Minute in Schwarzweiß oder Farbe bieten, der SP C411DN bewältigt sein Druckvolumen laut Hersteller mit bis zu 30 Seiten pro Minute. Aus dem Ruhezustand heraus drucken die Aficios eine monochrome Seite nach etwa 10 Sekunden, für Farbausdrucke sollen die Drucker nach 15 Sekunden fit sein.

Anzeige

Farblaserdrucker Aficio SP C411DN von Ricoh
Farblaserdrucker Aficio SP C411DN von Ricoh
Die Druckauflösung liegt bei maximal 1.200 x 1.200 dpi. Beide Systeme verarbeiten bei einer Papierkapazität von bis zu 1.750 Blatt verschiedene Papierformate von A4 bis B5, dabei erlauben sie ein Papiergewicht von 52 bis 216 g/qm. Bedruckt werden können Normalpapier, Recyclingpapier oder Folien.

Eine PDF-Direktdruck-Funktion ermöglicht direktes Senden der Druckdaten zum Drucker ohne Druckertreiber. Die mitgelieferte Software DeskTopBinder Lite bietet Funktionen wie beispielsweise dem Zusammenführen verschiedener Formate in ein Druckdokument. Mit Hilfe seiner serienmäßigen, Java-basierten "Embedded Software Architecture" ermöglicht Ricoh die Implementierung spezielller Anwendungen.

Die Bedienung der Drucker unterstützt ein 4-zeiliges grafisches Display. Den Datenschutzanforderungen der Unternehmen kommt Ricoh mit passwortgeschütztem Drucken, Nutzerauthentifizierung und Kopierschutzmaßnahmen nach.

Herzstück der Aficio™SP C410DN und SP C411DN ist ein 600 MHz Controller. Optional ist für beide Modelle auch eine 40 GB Festplatte verfügbar. Die 446 x 589,5 x 487 mm großen und etwas weniger als 50 kg wiegenden Drucker sollen ab sofort zum Preis von 1.500,- Euro (Aficio SP C410DN) bzw. 1.840 Euro (SP C411DN) erhältlich sein.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  3. flexis AG, Chemnitz
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 289€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. ASUS ZenWatch 2 Silber/Braun für 79€ statt 142,90€ im Preisvergleich und WD externe 2...
  3. (u. a. SanDisk SSD Plus 240 GB für 69€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Google Paranoia

    ikso | 09:58

  2. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    das_mav | 09:56

  3. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    ikso | 09:53

  4. Re: Ein ungefährer Zeitrahmen in dem das Leck...

    das_mav | 09:51

  5. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    ikso | 09:49


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel