Chocolate-Handy-Rivale: Samsung SGH-E900 mit Touchpad ist da

Samsung verkündet außerdem Marktstart des UMTS-Handys SGH-Z400

Seit Anfang Mai 2006 verkauft LG mit dem Chocolate-Handy ein Mobiltelefon mit Touchpad-Steuerung. Nun zieht Samsung mit dem SGH-E900 nach, verzichtet aber auf die erwartete aggressive Preisgestaltung: Gegenüber dem LG Chocolate-Handy kostet das Samsung-Modell nur unwesentlich weniger. Außerdem bringt Samsung das ebenfalls mit einem Schiebemechanismus versehene UMTS-Handy SGH-Z400 auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung SGH-E900
Samsung SGH-E900
Angekündigt wurde das SGH-E900 mit Touchpad-Bedienung von Samsung bereits im März auf der CeBIT 2006. Dennoch wurde der Handy-Hersteller relativ kalt von dem Marktstart von LGs Chocolate-Handy überrascht, das ebenfalls mit einem Touchpad versehen ist, aber bereits seit rund 2 Monaten verkauft wird. Um dennoch dagegen bestehen zu können, hat Samsung den Marktstart des SGH-E900 vorgezogen und wollte eigentlich durch einen aggressiven Preis gegen LG punkten. Daraus wurde nun aber nichts, denn ohne Vertrag kostet das Samsung-Handy gerade mal 50,- Euro weniger als LGs Chocolate-Modell.

Inhalt:
  1. Chocolate-Handy-Rivale: Samsung SGH-E900 mit Touchpad ist da
  2. Chocolate-Handy-Rivale: Samsung SGH-E900 mit Touchpad ist da

Das SGH-E900 wird über ein Touchpad gesteuert, das mit einem so genannten "Dual Interface" versehen ist. Die auf der Vorderseite liegenden Tasten erhalten so je nach Modus eine andere Belegung und bieten im Handybetrieb andere Funktionen als bei der Musiksteuerung. Die Tastenbeleuchtung sorgt dafür, dass nur die zu einer Aufgabe benötigten Tastenbereiche erscheinen, während die übrigen quasi ausgeblendet werden.

Samsung SGH-E900
Samsung SGH-E900
Von den technischen Kerndaten schneidet das Samsung-Modell wie berichtet etwas besser ab als LGs Chocolate-Handy, was sich vor allem in einer höher auflösenden Kamera, EDGE-Unterstützung und einem Speicherkartensteckplatz niederschlägt. Samsungs SGH-E900 verfügt über ein 2-Zoll-TFT-Display mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln bei maximal 262.144 Farben und nimmt Fotos und Videos mit der eingebauten 2-Megapixelkamera auf, die mit 4fach Digitalzoom und Fotolicht bestückt ist.

Der interne Speicher des 93 x 45 x 16,5 mm messenden Handys fasst 80 MByte und lässt sich mit MicroSD-Cards erweitern. Das Tri-Band-Mobiltelefon für die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz unterstützt neben GPRS auch den schnellen Datenfunk EDGE. Mit einer Akkuladung soll das 93 Gramm wiegende Taschentelefon für Dauergespräche eher bescheidenen 3,5 Stunden durchhalten. Dafür überzeugt die Bereitschaftsdauer von rund 9 Tagen. Der Musikspielmodus erlaubt ohne aktivierte Handy-Funktion eine kontinuierliche Musikberieselung von 14 Stunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Chocolate-Handy-Rivale: Samsung SGH-E900 mit Touchpad ist da 
  1. 1
  2. 2
  3.  


leagirl001 08. Mai 2007

du bist so eine ... du tust mir leid ey! du gehörst in die klapper mädel!hau ma ab altaa...

fischbert 08. Aug 2006

lol backdoor ja klar du bist bestimmt so ein mega hacker der sich, wenn er will, in JEDEN...

ip (Golem.de) 10. Jul 2006

Samsung hatte am Freitag (7.7.06) die Verfügbarkeit für den deutschen Markt bekannt...

kannsamsungnich... 09. Jul 2006

Samsung hat im Jahr 2005 weltweit über 300 neue Handymodelle vorgestellt. Zieht man die...

Random Guy 07. Jul 2006

Und LG wollte keinen Nummern als Handynamen, weil sich die keienr merken, kann....



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /