Abo
  • Services:

Chocolate-Handy-Rivale: Samsung SGH-E900 mit Touchpad ist da

Samsung verkündet außerdem Marktstart des UMTS-Handys SGH-Z400

Seit Anfang Mai 2006 verkauft LG mit dem Chocolate-Handy ein Mobiltelefon mit Touchpad-Steuerung. Nun zieht Samsung mit dem SGH-E900 nach, verzichtet aber auf die erwartete aggressive Preisgestaltung: Gegenüber dem LG Chocolate-Handy kostet das Samsung-Modell nur unwesentlich weniger. Außerdem bringt Samsung das ebenfalls mit einem Schiebemechanismus versehene UMTS-Handy SGH-Z400 auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung SGH-E900
Samsung SGH-E900
Angekündigt wurde das SGH-E900 mit Touchpad-Bedienung von Samsung bereits im März auf der CeBIT 2006. Dennoch wurde der Handy-Hersteller relativ kalt von dem Marktstart von LGs Chocolate-Handy überrascht, das ebenfalls mit einem Touchpad versehen ist, aber bereits seit rund 2 Monaten verkauft wird. Um dennoch dagegen bestehen zu können, hat Samsung den Marktstart des SGH-E900 vorgezogen und wollte eigentlich durch einen aggressiven Preis gegen LG punkten. Daraus wurde nun aber nichts, denn ohne Vertrag kostet das Samsung-Handy gerade mal 50,- Euro weniger als LGs Chocolate-Modell.

Inhalt:
  1. Chocolate-Handy-Rivale: Samsung SGH-E900 mit Touchpad ist da
  2. Chocolate-Handy-Rivale: Samsung SGH-E900 mit Touchpad ist da

Das SGH-E900 wird über ein Touchpad gesteuert, das mit einem so genannten "Dual Interface" versehen ist. Die auf der Vorderseite liegenden Tasten erhalten so je nach Modus eine andere Belegung und bieten im Handybetrieb andere Funktionen als bei der Musiksteuerung. Die Tastenbeleuchtung sorgt dafür, dass nur die zu einer Aufgabe benötigten Tastenbereiche erscheinen, während die übrigen quasi ausgeblendet werden.

Samsung SGH-E900
Samsung SGH-E900
Von den technischen Kerndaten schneidet das Samsung-Modell wie berichtet etwas besser ab als LGs Chocolate-Handy, was sich vor allem in einer höher auflösenden Kamera, EDGE-Unterstützung und einem Speicherkartensteckplatz niederschlägt. Samsungs SGH-E900 verfügt über ein 2-Zoll-TFT-Display mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln bei maximal 262.144 Farben und nimmt Fotos und Videos mit der eingebauten 2-Megapixelkamera auf, die mit 4fach Digitalzoom und Fotolicht bestückt ist.

Der interne Speicher des 93 x 45 x 16,5 mm messenden Handys fasst 80 MByte und lässt sich mit MicroSD-Cards erweitern. Das Tri-Band-Mobiltelefon für die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz unterstützt neben GPRS auch den schnellen Datenfunk EDGE. Mit einer Akkuladung soll das 93 Gramm wiegende Taschentelefon für Dauergespräche eher bescheidenen 3,5 Stunden durchhalten. Dafür überzeugt die Bereitschaftsdauer von rund 9 Tagen. Der Musikspielmodus erlaubt ohne aktivierte Handy-Funktion eine kontinuierliche Musikberieselung von 14 Stunden.

Chocolate-Handy-Rivale: Samsung SGH-E900 mit Touchpad ist da 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

leagirl001 08. Mai 2007

du bist so eine ... du tust mir leid ey! du gehörst in die klapper mädel!hau ma ab altaa...

fischbert 08. Aug 2006

lol backdoor ja klar du bist bestimmt so ein mega hacker der sich, wenn er will, in JEDEN...

ip (Golem.de) 10. Jul 2006

Samsung hatte am Freitag (7.7.06) die Verfügbarkeit für den deutschen Markt bekannt...

kannsamsungnich... 09. Jul 2006

Samsung hat im Jahr 2005 weltweit über 300 neue Handymodelle vorgestellt. Zieht man die...

Random Guy 07. Jul 2006

Und LG wollte keinen Nummern als Handynamen, weil sich die keienr merken, kann....


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /