Abo
  • Services:
Anzeige

REALbasic 2006 Release 3 ist fertig

Universal-Binary-Unterstützung lässt auf sich warten

Von der objektorientierten Programmiersprache und Entwicklungsumgebung REALbasic 2006 ist jetzt das dritte Release erschienen. Die für Linux, MacOS X und Windows verfügbare Software unterstützt in der neuen Version den Export für Versionskontrollen wie CVS und bietet eine neue Projektnavigation.

Alle drei Versionen erlauben es ab sofort die Projekte im Textformat zu speichern um sie in Versionskontrollsysteme wie CVS und Subversion zu übernehmen. Der integrierte Debugger soll nun außerdem den Quellcode untersuchen können, ohne dass dieser zuvor kompiliert werden muss. Zudem wurde die Projektnavigation verbessert, so dass REALbasic automatisch alle Einstellungen speichert und es damit erlaubt eine begonnene Sitzung wieder aufzunehmen.

Anzeige
REALbasic unter MacOS X
REALbasic unter MacOS X

Die Windows-Version erhielt eine bessere Druckunterstützung, während in der Linux-Version die Zuverlässigkeit der mit REALbasic geschriebenen Applikationen generell erhöht wurde. Bis sich mit der MacOS-X-Version allerdings Universal Binarys erstellen lassen, müssen Entwickler sich noch etwas gedulden. Sobald diese Funktion fertig ist, soll sie aber als Erweiterung veröffentlicht werden. Die Linux-Version soll sich ferner besser in die neue Version des Suse Linux Enterprise Desktops integrieren.

Besitzer einer gültigen Lizenz können REALbasic 2006 Release 3 sofort herunterladen und ohne zusätzliche Kosten nutzen. Die Standard Edition der Software kostet 99,95 US-Dollar, die Professional Edition wird für einen nicht näher genannten Zeitraum für 399,95 US-Dollar angeboten. Später erhöht sich der Preis auf 499,95 US-Dollar. Die Standard Edition für Linux ist kostenlos erhältlich.


eye home zur Startseite
geezus 09. Jul 2006

Hmm, hab' mich nur kurz damit beschaeftigt, aber das sieht verdaechtig nach "types" in...

Ihr-Name 09. Jul 2006

Es ist möglich bestehenden VB6 (evt. früher) in Real-Basic zu konvertieren. Hat bei einem...

petercode 07. Jul 2006

Im Zusammnhang mit Realbasic ist dieser Einwurf durchaus sehr wichtig. Dazu muss man...

petercode 07. Jul 2006

VS.NET ist eine Wrapper-Bibliothek für Microsoft Windows, die aus Merketinggründen in den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. über Hays AG, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: die alte leier

    Andre S | 02:23

  2. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    Ein Spieler | 02:21

  3. Re: Schieber auf Scrollbalken

    LinuxMcBook | 02:07

  4. Re: Ladeleistung

    m9898 | 02:01

  5. Re: Pro Gerät soll der Austausch maximal zweimal...

    peter0815 | 01:58


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel