Abo
  • Services:

Mono 1.1.16 verbessert ASP.Net-Unterstützung

Weitere Beta-Version von Mono 1.2

Die neue Beta-Version der kommenden Mono-Ausgabe 1.2 bringt vor allem viele Verbesserungen im Bereich ASP.Net mit. Die freie .Net-Implementierung hat nun außerdem neue Optimierungen aktiviert, die die Geschwindigkeit von Anwendungen erhöhen sollen. Auch Microsofts Python-Umsetzung IronPython läuft direkt mit Mono 1.1.16.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Viele Verbesserungen in Mono 1.1.16 wurden an der Unterstützung von ASP.Net 2.0 vorgenommen, so dass nun auch das ASP.Net Personal Web Site Starter Kit mit Mono funktioniert. Die Windows.Forms-Implementierung wurde weiter überarbeitet und läuft jetzt als Multi-Threaded-Toolkit. System.Drawing unterstützt nun neue Funktionen, darunter auch das Lesen von PNG-Eigenschaften. Auch der neue Garbage Collector ist in Mono 1.1.16 schon enthalten, wird standardmäßig aber nicht verwendet.

Stellenmarkt
  1. DFN-CERT Services GmbH, Hamburg
  2. Hays AG, Raum Frankfurt am Main

Durch verschiedene Optimierungen soll die neue Version schneller arbeiten und durch Änderungen an der Runtime läuft nun auch die .Net-Umsetzung von Python, IronPython 0.8, direkt mit Mono. Darüber hinaus beseitigten die Entwickler hauptsächlich Fehler und integrierten Cairo 1.2.

Mono 1.1.16 steht ab sofort im Quelltext und in Paketform für Windows, MacOS X, Solaris und verschiedene Linux-Distributionen und Architekturen zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. und Vive Pro vorbestellbar
  4. 105,85€ + Versand

VuuRWerK 18. Apr 2007

Weil es (noch) keine Implementierung für VB gibt? Zumal man VB nicht nutzt sondern C...


Folgen Sie uns
       


Oculus Go - Test

Virtual Reality für 220 Euro? Oculus Go überzeugt im Test.

Oculus Go - Test Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /