Abo
  • Services:
Anzeige

VIA hofft auf Ultra Mobile PCs

Einzel-Chipsatz VIA VX700 für UMPCs angekündigt

Als Microsoft und Partner auf der CeBIT 2006 mit ersten Ultra Mobile PCs (UMPC) alias "Origami" aufwarteten, zeigte VIA im Windschatten davon ein ähnlich kompaktes Windows-System eines Partners. VIA hat bereits bei stationären Kleinst-PCs sehr früh mitgemischt, will auch bei UMPCs dabei sein und stellte dafür nun einen kompakten Chipsatz vor.

Der VIA VX700 verbindet auf einem 35 x 35 mm großen Chip North- und Southbridge inkl. Unichrome-Pro-Grafikkern; ein separater C7-M- oder C7-M-ULV-Prozessor ist allerdings noch vonnöten. Dennoch sollen damit besonders kompakte UMPCs oder Subnotebooks möglich werden. Es werden die üblichen Schnittstellen wie PCI, USB 2.0, SATA und PATA geboten, auch Sound ist mit dabei. Die Auslieferung des kompakten Chipsatzes soll - in großen Stückzahlen - später im dritten Quartal 2006 erfolgen.

Anzeige

DualCor cPC
DualCor cPC
Einer der - bis dato wenigen - UMPC-Hersteller, die auf VIA setzen, ist DualCor. Das Unternehmen bietet ein "DualCor cPC" getauftes Produkt, das einen 1,5-GHz-C7-M und einen 400-MHz-XScale-Prozessor (Intel PXA263) beherbergt. Dazu kommen 1 GByte DDR2-SDRAM für den PC- sowie 128 MByte DRAM und 1 GByte NAND-Flash-Speicher für den PDA-Teil. Damit können sowohl herkömmliche Windows-XP-Anwendungen als auch Windows-Mobile-Anwendungen auf dem 5-Zoll-LCD (800 x 480 Pixel) ausgeführt werden.

Wenn etwa nur schnell E-Mails oder Kontaktdaten abgerufen werden sollen, kann dazu der stromsparendere PDA-Teil des Geräts genutzt werden. Das 500 Gramm leichte Gerät soll eine Laufzeit von 3 bis 8 Stunden bieten, je nachdem ob der PC- oder der PDA-Teil genutzt wird. Bei den deutlich rechenstärkeren und mit 5- bis 7-Zoll-LCD (800 x 480 Pixel) aufwartenden Origami-Geräten sind es nur 1,5 bis 2,5 Stunden. Der DualCor cPC wurde für das erste Quartal 2006 in Aussicht gestellt und sollte in den USA 1.500,- US-Dollar kosten, scheint aber noch nicht lieferbar zu sein.


eye home zur Startseite
Balrog 07. Jul 2006

Doch, wenn man intelligente Kommentare schreiben will, eigentlich schon. Bist du...

itebob 07. Jul 2006

Stimme völlig zu. itebob

ecaep 07. Jul 2006

geniale idee! das ist ganau was ich suche, und weshalb ich den oqo nicht gekauft habe...

trashdevil 07. Jul 2006

teuer: ja. aber ist halt ultra mobile. so ein lap kostet zwar weniger, aber drei kilo...

c4e 06. Jul 2006

hmmm??? ich verstehe den satz... ok ich komm auch vonne uni :D wenn etwas in aussicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  2. Genossenschaftsverband Bayern e.V., München
  3. KAPP GmbH & Co. KG, Coburg
  4. RAIR Bürotechnik GmbH, Chemnitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Verschenke meinen Oneplus 5T Invite mit 20¤ Rabatt

    TechnikMax | 02:06

  2. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    packansack | 02:02

  3. Das Problem sind die Privatsender!

    zuschauer | 01:32

  4. Re: Auf MacOS unbrauchbar

    Takkun Cat | 01:11

  5. Laute Musik im Video überflüssig, stört und nervt

    zuschauer | 01:10


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel