Abo
  • Services:

Wieder intim: Telefonzelle für Handygespräche

Cell Zone mit doppelten Lärmschutzwänden

Salemi Industries will Handytelefonate wieder in Telefonzellen verbannen. Dazu haben die Amerikaner die "Cell Zone" kreiert, die Handybesitzern gezielt die Intimsphäre für Gespräche zurückgibt und gleichzeitig die Umgebung vor dem ungewollten bis lästigen Mitlauschen fremder Telefonate bewahrt.

Artikel veröffentlicht am , yg

Cell Zone
Cell Zone
Die halbrunde Box misst im Außendurchmesser etwa 104 cm, der Innendurchmesser beträgt etwa 93 cm. Die Privatzelle besteht aus zwei Schichten lärmisolierendem Materials, die durch eine Luftschicht getrennt sind. Zusätzlich ist dazwischen lärmschluckendes Material angebracht.

Stellenmarkt
  1. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  2. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren

Cell Zone
Cell Zone
Treffen die Schallwellen auf die äußere Schicht, werden sie gebrochen und es entstehen neue, kleinere Schallwellen, die durch die Akustikdämmung dringen. Wenn der jetzt schon leisere Schall auf die innere Verkleidung trifft, wird der Störgeräuschepegel praktisch auf Null heruntergefahren, versichert der Hersteller.

Die Cell Zone kostet zwischen 2.400,- und 3.000,- US-Dollar. Ganz findige Aufsteller können die in 12 Farben erhältliche Telefonzelle zur Refinanzierung der Anschaffungskosten mit Werbung bekleben lassen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€ + Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Kiki08 25. Aug 2006

Da kommt die Foto-Aktion auf der Seite quereinsteigerinnen-der-film.de ja zur rechten...

d-fault 08. Jul 2006

Fände ich aber gar nicht gut! a) müsste ich als Passant den Dingern dann immer...

Schein 07. Jul 2006

Noch findigere Aufsteller lassen Google in der Zelle lauschen und kassieren. Natürlich...

baka 07. Jul 2006

nen kühlschrank wär auch nicht schlecht...^^

Frey 07. Jul 2006

Ich glaub Du hast da was nicht richtig verstanden ;) http://www.gwindi.net/images...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /