Abo
  • Services:

Windows-Freeware verschlüsselt einzelnes Verzeichnis

Microsoft gibt Private Folder 1.0 kostenlos ab

Ab sofort bietet Microsoft mit Private Folder eine kostenlose Windows-Software an, um gezielt die Daten in einem Verzeichnis zu verschlüsseln. Besonders wenn mehrere Nutzer an einem Computer arbeiten, sollen sich so vertrauliche Daten vor fremden Blicken schützen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Private Folder 1.0 weist jedem Windows-Konto ein spezielles Verzeichnis zu, das sich mit einem Kennwort vor unerwünschten Zugriffen schützen lässt. Vertrauliche Daten sollen damit nicht von anderen eingesehen werden können. Angaben zur Art des Zugriffsschutzes und der verwendeten Verschlüsselung machte Microsoft nicht.

Die Freeware Private Folder 1.0 steht ab sofort für Windows XP mit Service Pack 2 zum Download bereit. Für den Software-Download wird die Windows-Lizenz geprüft und erst nach Zustimmung dieser Prüfung lässt sich die Freeware herunterladen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und The Crew 2 gratis erhalten

Ramin 24. Aug 2006

Sorry, ich hatte hier schon laenger nicht mehr reingeschaut. Hey, der Vorschlag klingt...

dada 09. Jul 2006

doch, indem du es "Äquivalent" nennst !

Stephen Hawking 09. Jul 2006

Das finde ich auch, wer seine Software ordentlich kauft, hat ja nichts zu befürchten. Das...

GrinderFX 08. Jul 2006

Ein mensch aus meiner nachbarschafft hat letztens gesehen wie ein mann mit einer...

der gertruth 08. Jul 2006

heißt das, sie ist keine?


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /