Abo
  • Services:

Freeware lädt Bilder von Google Image

Googlegrab 2.0 überträgt Bilder gesammelt auf den Rechner

Mit der kostenlosen Software Googlegrab 2.0 können Windows- und Mac-Anwender Bilder aus Google Image direkt herunterladen. Da alle gefundenen Bilder so mit einem Rutsch auf den Rechner gelangen, entfällt lästige Wartezeit bei der Durchsicht der Suchergebnisse.

Artikel veröffentlicht am ,

Googlegrab 2.0 nimmt Suchanfragen entgegen und leitet diese an Google Image weiter. Alle gefundenen Bilder und Fotos lädt Googlegrab dann mit einem Rutsch auf den Rechner, so dass sich die Resultate ohne lästige Wartezeit betrachten lassen. Hierbei steht eine Vorschau bereit und der Nutzer bestimmt, wie viele Bilder maximal übertragen werden dürfen.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. KWS Services Deutschland GmbH, Berlin

Mit der neuen Version soll Googlegrab zuverlässiger arbeiten und unterstützt die Jugendschutzeinstellungen von Google Images. Außerdem lässt sich nun festlegen, welche maximale Größe die zu ladenden Bilder haben dürfen. Die Software erstellt für jede Suchanfrage einen eigenen Ordner, der im Programmverzeichnis von Googlegrab abgelegt wird. Darin werden dann alle gefundenen Bilder einer Anfrage gesammelt.

Googlegrab 2.0 steht ab sofort kostenlos für Windows und MacOS X zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  4. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

Kurt 09. Jul 2006

Na Sascha, dein Tun in Ehren . . . aber denkst Du dabei auch an die armen Tröpfe, die...

andreasm 06. Jul 2006

Da haste schon recht! ich bin da nicht soo davon begeistert, wenn die Leute dann...

Bill Gates 06. Jul 2006

...gibt's zwar nur für Windows erfüllt diese Aufgabe aber auch (besser?) http://webripper...

picsammler 06. Jul 2006

endlich muss ich nit jedes bild einzeln anclicken,einfach f**k eingetippt und spaß haben

schade 06. Jul 2006

Das Ding ist doch lngweiliger als die Google Originalsuche. Ein Blick auf das Programm...


Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /